1 Wann wollen Sie anreisen?
Anreise*
Abreise*
2 Meine Anfrage
Vorname*
Nachname*

Email Adresse*

Anfrage – Ihre Wünsche – Was können wir für Sie tun?
Optional: Erzählen Sie uns mehr um ein passendes Angebot zu erstellen.

3 Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder
Alter der Kinder
4 Interessiert an
Jetzt anfragen

Impressionen des Wanderwegs



Yspertal, der sonnige Urlaubsort mit seinem herrlichen Naturjuwel, der Ysperklamm. Hier erleben die Wanderer ein beeindruckendes Wechselspiel der Elemente Holz, Stein und Wasser!


 Hiking Trail
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 10 km
  • Zeit: 3.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Gasthaus Peilsteinblick
  • Aufstieg: 606 m
  • Abstieg: 606 m
  • Niedrigster Punkt: 501 m
  • Höchster Punkt: 978 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Yspertal, der sonnige Urlaubsort mit seinem herrlichen Naturjuwel, der Ysperklamm. Hier erleben die Wanderer ein beeindruckendes Wechselspiel der Elemente Holz, Stein und Wasser! Tipps: Tennis- und Freizeitzentrum, ganzjähriges Hallenbad, Heimatmuseum
in Altenmarkt (u. a. das Lebenswerk des „Schalensteinforschers” Pfarrer Hans Wick zu bewundern, Geheimnisvolles über die sagenumwobenen, mystischen Plätze der Region), Reiterhof Hoffmann. Sehenswertes: Schloss Rorregg (im Privatbesitz der Familie Habsburg - Lothringen), Ruine Wimburg (aus dem 14. Jh., Witwensitz der Agnes von Ungarn), Kirche zum Hl. Urban in Pisching, Kirche zur Hl. Magdalena in Altenmarkt mit sehenswerten Bildern aus der Schule des Kremser Schmidt und Paul Troger, Kirche zum Hl. Laurentius in Ysper mit „Schnitzwerkeinrichtung”. Sämtliche Wanderwege ab Altenmarkt bzw. Ysper sind von beiden Startplätzen beschildert!


Ausgangspunkt ist der Gasthof Peilsteinblick in Stangles. Der Weg führt am Gehöft Liedlmühle vorbei zur Perndlschmiede (Wasserrad) nach Pisching. Bei der Kirche überqueren wir wir die Straße und wandern bergauf zum Kaltenbergkreuz (nicht der höchste Punkt). Über den Bergrücken gehst du zunächst leicht bergab und anschließend wieder bergauf zum Böndel und zur „Sphinx” linkerhand, weiter zum „Sitzenden Hund”. Danach „Stehende Schale“, „Äußerer Steinkreis“, „Innerer Steinkreis“ (Druidentreffpunkt), „Große Schale“ und „Wohnhöhle“, über die Forststraße nach Siebendürfting zurück zum Gasthof Peilsteinblick.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Anspruchsvolle Teilstücke – gute, rutschfeste Wanderschuhe erforderlich!
  • Anreise: Wien - A1 bis Abfahrt Ybbs/Wieselburg - B25 Erlauftal Bundesstraße bis Persenbeug - hier auf die B3 bis Yspersdorf - auf der L7275 bis Klaus fahren

    Linz  - auf die B3 Richtung Perg/Mauthausen/Steyregg fahren bis Yspersdorf - auf der L7275 bis Klaus fahren
  • Tourismusverband Ysper-Weitental
    3683 Yspertal, Hauptstraße 9
    (T) +43 (0) 7415 6767 25
    (F) + 43 (0) 7415 6767 29
    (E) info.yw@waldviertel.at
    (I) www.waldviertel.at

    WALDVIERTEL Tourismus
    3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
    (T) +43(0)2822/54109, Fax DW 36
    Gebührenfrei im Inland:
    (T) +43(0)800/300 350
    (E) info@waldviertel.at
    (I) www.waldviertel.at

  • Quelle: Waldviertel Tourismus

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 45 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen