Impressionen des Wanderwegs



Kennen Sie Ihren Baum im keltischen Baumkreis? Die Landjugend von Pyhra hat einen Familien-Rundwanderweg um Pyhra geschaffen, bei dem wir zu allen 22Bäumen des Baumkreises kommen. Bei den einzelnen Bäumen sind die Wesensarten und Charakterzüge beschrieben. Eine wunderbare Wanderung für Entdecker und Interessierte.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 7.09 km
  • Zeit: 2.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Volksschule Pyhra 3143 Pyhra, Wiedener Straße 9
  • Aufstieg: 119 m
  • Abstieg: 119 m
  • Niedrigster Punkt: 275 m
  • Höchster Punkt: 339 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Eine abwechslungsreiche, leichte Rundwanderung durch die schöne Umgebung von Pyhra. Wir kommen durch Felder, Wiesen und Wäldchen, flanieren entlang der Perschling. Und immer wieder halten wir Ausschau nach dem nächsten Baum im Baumkreis - suchen aufgrund des Geburtsdatums den eigenen Baum oder den von unseren Lieben. Für unsere europäischen Vorfahren, die Kelten spielten Bäume eine wichtige Rolle. Für sie waren die Bäume von Göttern und Naturgeistern beseelt. Der Baumkreisweg bietet einen leichten Zugang zur faszinierenden Welt der Bäume und ihren zweifellos vorhandenen Kräften und erstaunlichen Fähigkeiten. Spielerisch lernen wir die Bäume kennen und diese zu unterscheiden. Eine ideale Wanderung für Familien, die auch in mehreren Etappen erwandert werden kann. Einkehrmöglichkeiten sind in Heuberg sowie bei der Bäckerei und Konditorei Stockinger in Pyhra gegeben. Als Abschluss können wir uns einen Badebesuch im Freibad Pyhra, direkt neben dem Ausgangspunkt, gönnen.


Die übersichtliche Orientierungstafel bei unserem Ausgangspunkt, dem Parkplatz bei der Volksschule, zeigt uns den Streckenverlauf, sowie die Position der Bäume. Vom Parkplatz wenden wir uns Richtung Ortszentrum und gehen die Straße leicht bergab, zur frühgotischen Pfarrkirche. Direkt an der Kirche vorbei führen uns, hinter dieser, Stufen hinab zur Straße. Wir halten uns links und gehen die Hauptstraße hinunter, queren die Kreuzung mit der Josef Sperlbauer Straße geradeaus und zweigen bald rechts in die Kirchenbühelgasse ein (Markierung P1blau/weiß), die in einen Feldweg mündet. Nun wandern wir den Feldweg links bergan, entlang der Nord-Siedlung mit schönem Ausblick auf Pyhra hinab. Nach dem Ende der Siedlung halten wir uns rechts und zweigen nach ca. 100 am Waldrand links in den Wald hinein. Nach einem kurzen Stück Wald kommen wir über einen Feldweg zur Hauptstraße, diese queren wir schräg, um über einen weiteren Feldweg zum Ortsteil Getzersdorf zu kommen. In Getzersdorf abermals schräg über die Hauptstraße kommen wir zur Kastanie im Baumkreis. Gleich darauf biegen wir links in einen Feldweg, der uns zum nahen Wald hinab führt. Zwischen Sitzbank und Wegkreuz tauchen wir in den Wald. Im Wald halten wir uns bei der ersten Gabelung links, an der nächsten rechts, es geht hinunter zu einem Holzsteg, der uns das Bächlein passieren lässt. Nach dem Brücklein rechts zur Tanne und in Folge links zum Waldrand bergan. Am Waldsaum marschieren wir zum Sendemast, den wir ‚links liegen‘ lassen dürfen, um rechter Hand nach Wieden zu gelangen. Hier queren wir die Hauptstraße und wandern zwischen den Gehöften Nr. 6 und 7 zu den Feldern hinab. Am Feld angelangt rechts leicht bergauf dem Feldrand entlang und danach links zu einem Feldweg hinauf. Diesen wandern wir Richtung Osten (links) zum Apfelbaum und weiter nach Heuberg bis zur Dr. C. Kupelw. Str. Dort angelangt bietet sich rechts eine Einkehrmöglichkeit in der Gaststätte in Heuberg. Unser Weiterweg führt uns jedoch nach links, vorbei am Sägewerk, und bei nächster Gelegenheit rechts zum Nussbaum. Ab nun wandern wir am Perschlingufer bis zur Kläranlage entlang. Von hier aus führt der Weg links entlang der Tümmelhofstraße und wieder links in die Aufeldstraße zurück in den Ort bis zur Dr.C. Kupelw. Str. Wir queren die Straße schräg links und gehen über Stegfeld und Erlenweg zum befestigten Fußweg, der uns vorbei am Spielplatz zu unserem Ausgangspunkt, der Volksschule, bringt.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Normale Wanderausrüstung
  • Anreise: von Wien kommend: Westautobahn A1, Abfahrt Böheimkirchen (Exit 48), über Furth nach Pyhra von Westen kommend: Westautobahn A1 Abfahrt St. Pölten Süd, rechts zur B20, Beschilderung nach Pyhra

    von Norden: Abfahrt St. Pölten Ost, über Egelsee nach Pyhra

  • Marktgemeinde Pyhra
    3143 Pyhra, Hauptstraße 13
    Tel. 2745 / 2208
    marktgemeinde@pyhra.gv.at
    www.pyhra.gv.at


    Gasthaus in Heuberg
    3143 Pyhra, Dr. C. Kupelw. Str. 36
    Tel. 02745 / 24100
    Ruhetag: Montag, Dienstag


    Bäckerei und Konditorei Stockinger
    3143 Pyhra, Hauptstraße 20
    Tel. 02745 / 2223


    Freibad Pyhra
    3143 Pyhra, Wiedener Str. 7
    Tel. 02745 / 2340
    Sommer täglich von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr


    Pizzeria Venedig
    3143 Pyhra, Hauptstraße 16
    Tel. 02745 / 83074


    Nahversorger Neuwirth ADEG
    3143 Pyhra, Hauptstraße 3
    Tel. 02745 / 2581


    Imbissstube und Trafik Schober
    3143 Pyhra, Haupstraße 16
    Tel. 02745 / 2201


    Tankstopp GmbH Hörhan & Marchart
    3143 Pyhra, Hauptstraße 8
    Tel. 02745 / 830 83


    Gasthof zur Birke, ca. 2 km von Phyra
    Familie Spendlhofer
    3104 Brunn, Brunn 15
    Tel. 02745 / 2274


    Gasthaus Fahra Stüberl, ca. 1 km von Pyhra
    3143 Pyhra, Fahra 1
    Tel. 0676 / 6874671


    Nächtigungsmöglichkeit:
    Landhaus Katharina
    3143 Pyhra, Im Eigen 2
    Tel. 0676 / 5492840
    karin@sperlbauer.at
    www.sperlbauer.at


    Gasthof zur Birke, ca. 2 km von Phyra
    Familie Spendlhofer
    3104 Brunn, Brunn 15
    Tel. 02745 / 2274

  • Quelle: Mostviertel
  • Autor: Ing. Christian Wolfsgruber

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplatz bei der Volksschule Pyhra

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestelle kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" als hochwertigen Druck

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics 3
Hotjar
Facebook Pixel
Pinterest
Google Analytics 4
Zustimmen