Impressionen des Wanderwegs



Ideale Rundwanderung auf den Aussichtsgipfel mit der Julius-Seitner- Hütte (1185 m, ÖGV)


 Bergtour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 14.06 km
  • Zeit: 5.8 Stunden
  • Startpunkt:
    Türnitz Umfahrungsparkplatz
  • Aufstieg: 779 m
  • Abstieg: 779 m
  • Niedrigster Punkt: 464 m
  • Höchster Punkt: 1176 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Wegkennzeichen: zuerst Forststraße, dann markierter Steig rot 655


Vom Parkplatz-Umfahrungsstraße in das Sulzbachtal, vorbei bei einem Wildgatter, zur Klamm mit alten Mühlen und k. & k. Museum, danach Aufstieg zum Hochgras und Kammwanderung zum Eisensteingipfel. Abstieg durch die Almmulde zum „Ortbauer“, Tel. +43/2769/86 70 (Einkehrmöglichkeit – Jause, Most). Dann am Güterweg durch den Mühlhofgraben zum „Knedelhof“. Hier links abzweigen über Kneschenberg und über „Feuchten“ und „Sattelbauer“ zum Ausgangspunkt Umfahrungsparkplatz.

 


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Anreise: A1 Abfahrt St. Pölten Süd - Richtung Mariazell - der B 20 bis Türnitz folgen - Türnitz Umfahrungsparkplatz
  • Gemeideamt Türnitz
    Markt 8
    3184 Türnitz
    Tel. 02769/82 04
    Fax 02769/82 04-4
    gemeinde@tuernitz.gv.at
    www.tuernitz.gv.at

  • Quelle: Mostviertel Tourismus GmbH
  • Autor: Evelyn Knoll (iV Michael Gansch)

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplatz an der Umfahrungsstrasse B20

     


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestelle kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" als hochwertigen Druck

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen