Impressionen des Wanderwegs



Mitterbach lädt mit zahlreich markierten Wanderwegen zu Spaziergängen und anspruchsvollen Wanderungen ein. Sagen- und Themenwanderwege vermitteln Wissenswertes über die Geschichte, die Pflanzen- und Tierwelt der Region. 


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 11.44 km
  • Zeit: 5 Stunden
  • Startpunkt:
    Mitterbach Bahnhof bzw. Wienerbruck Bahnhof
  • Aufstieg: 442 m
  • Abstieg: 434 m
  • Niedrigster Punkt: 629 m
  • Höchster Punkt: 838 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Von Mitterbach startend entlang des Erlaufstausees zum Hagengut und entlang der Ötscherstraße vorbei am "alten Mühlrad"  in Richtung Ötscherhias. Durch die Ötschergräben auf schmalen Wegen und Steigen nach Stierwaschboden, vorbei am Lassingfall und retour nach Wienerbruck, wo die Wanderung bei der Ötscher-Basis in unmittelbarer Bahnhofsnähe endet.

Variante: von Stierwaschboden abzweigend durch die hinteren Tormäuer nach Erlaufboden (keine Anbindung an ein öffentliches Verkehrsnetz, Aufstieg nach Gösing und Mariazellerbahn ca. 1 Stunde)


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Festes Schuhwerk
  • Anreise: von Linz kommend: A1 Abfahrt Ybbs/Donau - Richtung Eisenstraße - der B25 bis Mitterbach folgen

    von Wien kommend: A1 Abfahrt St. Pölten Süd - Richtung Mariazell - der B20 bis Mitterbach folgen

    Anreise-Tipp: Zum Parkplatz bei der Ötscherbasis in Wienerbruck anreisen und mit der Mariazellerbahn nach Mitterbach fahren.

  • Tourismusverein Mitterbach

    3224 Mitterbach, Hauptstraße 14

    Tel. 03882/42 11

    tourismus@mitterbach.at

    www.mitterbach.at 

  • Quelle: Mostviertel Tourismus GmbH
  • Autor: Evelyn Knoll (iV Michael Gansch)

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Bahnhof Mitterbach oder Bahnhof Wienerbruck 

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen