Impressionen des Wanderwegs



 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 1.4 km
  • Zeit: 0.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Karlstein, Thayabrücke
  • Aufstieg: 53 m
  • Abstieg: 52 m
  • Niedrigster Punkt: 429 m
  • Höchster Punkt: 480 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Das Kreuz am Pfaffensteige

Unter den Gehsteigen, die vom Markte Karlstein in die uralte Burg auf den Schlossberg (474 m Seehöhe) führen, heißt einer der "Pfaffensteig". In der Mitte des Weges ist auf einem steil abfallenden Felsblocke eine Steinplatte mit einem eingemeißelten Kreuz zu sehen Die Sage weiß hievon zu erzählen, dass vor vielen, vielen Jahren als das Schloss noch von den Besitzern bewohnt wurde, der Schlosskaplan eine Wette einging, während eines heftigen Gewitters um die stockfinstere Mitternachtszeit den gefährlichen, schmalen Steig auf seinem Pferde hinabzureiten. Als er an dem Felsblock vorbeikam, leuchtete plötzlich ein greller Blitz auf, begleitet von einem heftigen Donnerschlage. Das Pferd bäumte sich auf und stürzte mit dem unglücklichen Reiter in die Tiefe, wo man beide zerschmettert auffand.
Zur Erinnerung an dieses Geschehnis wurde an der Unglückstelle die Steinplatte mit dem Kreuze eingefügt.

Nach einer anderen Überlieferung war der unglückliche Reiter ein Ritter, der mit verbundene Augen den gefährlichen Ritt gewagt haben soll.


Dieser kurze Spaziergang führt dich hinauf auf die Anhöhen von Karlstein, nahe zur Burg und liefert einen schönen Blick über den Ort und über die sich windende Thaya. Von der Thayatalbrücke gehst du Richtung Nordosten und biegst vor der Kirche scharf links auf den recht steilen Pfaffensteig ein. Dieser sagenumwobene Steig führt dich hinauf zu einem Gutshof, welchen du umrundest, um dann scharf rechts über den Deanaberg wieder nach unten zur Kirche zu wandern, natürlich nicht ohne oben die Aussicht zu genießen. Von der Kirche begibst du dich wieder zur Thayabrücke.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Anreise: Wien: A 22 - Stockerau - B4 bis Horn – L 8019 bis Irnfritz – L 52 bis Raabs/Thaya – L 8068 bis Abzweigung zur B 30 – B 30 bis Karlstein/Thaya

    Linz: A 7 Richtung Freistadt - B 310 bis Freistadt - B 38 bis Karlstift - B 41 bis Schrems - B 2 bis Vitis – B 36 bis Waidhofen/Thaya - L 59 bis Karlstein/Thaya

  • Gemeinde Karlstein
    3822 Karlstein an der Thaya
    Wilhelm Matzinger-Straße 2
    T 02844/279, F 02844/500
    gemeinde©karlstein-thaya.at
    www.karlstein-thaya.gv.at

    WALDVIERTEL Tourismus
    3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
    (T) +43(0)2822/54109, Fax DW 36
    Gebührenfrei im Inland:
    (T) +43(0)800/300 350
    (E) info@waldviertel.at
    (I) www.waldviertel.at

  • Quelle: Waldviertel Tourismus
  • Autor: Waldviertel Tourismus

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 45 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen