Impressionen des Wanderwegs



Rundwandwerg Nr. 52 in Reingers


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 18.71 km
  • Zeit: 4.8 Stunden
  • Startpunkt:
    Reingers
  • Aufstieg: 176 m
  • Abstieg: 176 m
  • Niedrigster Punkt: 558 m
  • Höchster Punkt: 642 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Ausgangspunkt des längsten Wanderweges unserer Gemeinde bildet das Ortszentrum von Reingers. Von hier geht es zunächst Richtung Illmanns, auf halber Strecke verlässt die Route allerdings die Asphaltstraße, um in den Illmannser Wald einzutauchen. Die Wanderwegshütte bildet eine erste Gelegenheit, das mitgebrachte Jausenbrot zu verspeisen und dabei dem herrlichen Gesang der Vögel oder dem Rauschen des Hochwaldes zu lauschen. Von der Wanderwegshütte verlässt du den Illmannser Wald in Richtung Grametten. Nach Überquerung der Bundesstraße geht es durch den Wald nach Griesbach. Der dortige Kinderspielplatz lässt die Herzen deiner Kinder sicher höher schlagen, außerdem hast du dir nachdem bisherigen Marsch eine Pause verdient. Von Griesbach geht es dannüber die Sagmühle und Schandachen in die Weitewies. Dort findest du im Laden von Biobauern Hubert Stark vom Waldviertler Graumohn bis zu den begehrten Waldviertler Erdäpfel, alles in exquisiter und zertifizierter Bioqualität. Danach tauchst du wieder in den Illmannser Wald in Richtung Saghäuser ein. Von dort geht es schnurstracks zurück an den Ausgangspunkt ins Ortszentrum von Reingers.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


    Streckencharakteristik: 60% Asphalt, 40% Waldweg


    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 47 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen