Impressionen des Wanderwegs



Der Stössinger Hegerbergweg über Goin, Stollberg und Hochstrass zählt zu den besonders genussvollen Wanderungen zu dem beliebten Ausflugsziel. Die abwechslungsreiche Tour mit besten Aussichten in alle Himmelsrichtungen führt uns an Kleinoden und heimlich gelegenen alten Gehöften vorbei.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 12.51 km
  • Zeit: 4.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Gemeinde Stössing 3073 Stössing 7
  • Aufstieg: 461 m
  • Abstieg: 150 m
  • Niedrigster Punkt: 339 m
  • Höchster Punkt: 650 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Wir holen weit aus, um von Stössing zum Hegerberg zu kommen - doch der Pfad bereitet keine Mühe und unser Lohn ist groß. Wir genießen wechselnden Aussichten beim Aufstieg, das ehemalige Kloster und heutiges Seminarhotel Refugium Hochstrass im Westen, Stössing und Hochgschaid im Norden und der Schöpflkamm im Westen. Vorbei an neuen und alten Höfen rasten wir oberhalb von Goin neben einer Kapelle und einem prächtigen Elsbeerbaum. Über das versteckt gelegene Anwesen Bols kommen wir zum Gasthof Zum Kreuzwirt -bekannt für beste Hausmannskost. Am Weiterweg wird unser seelisches Wohlbefinden genährt - die liebliche Hochstraß schlängelt sich durch ein besonderes Stück ElsbeerReich. Jahrhunderte alte Gehöfte mit Ihren ausgedehnten Streuobstwiesen, artenreiche Waldstücke, lange Hecken aus Kornelkirsche, Hasel, Weißdorn, Hainbuche (ugs: Zeilert) sowie reizvolle Baumgruppen wirken auf uns. Die über viele Generationen von Waldbauern geschaffene Kulturlandschaft verwöhnt nicht nur das Auge. Erfüllt kommen wir zum Hegerberg und dem Johann Enzinger Schutzhaus, auch hier lässt es sich vortrefflich verweilen und wir können bei bester Panorama-Fernsicht kräftige Hausmannskost geniessen. Als allfälligen Abstieg nach Stössing können wir zwischen dem Abstieg der Stössing-Rundwanderungen oder der Wanderung nach Stössing über Freiling wählen.


Der Wanderweg Stössing - Hegerberg beginnt im Ortszentrum beim Gemeindeamt in Stössing. Der Weg führt uns vom Ortsplatz beim Brunnen auf der Landeshauptstraße in Richtung Brand-Laaben, nach zirka 300 m zweigen wir nach rechts Richtung Stollberg ab. Nach rund 150 m gehen wir links den Güterweg „Mayerhofer“ bergan. Der asphaltierte Weg führt uns am Anwesen Grabenbauer und einer schönen Siedlung vorbei, weiter bergwärts kommen wir zu einem neu errichteten Bauerngehöft und in Folge zum Moarhof mit einer mächtigen Esche als Hausbaum. Dort geradewegs weiter über einen Wiesenweg an einer idyllischen Weidengruppe vorbei, um eine sanfte Erhebung herum und durch einen „flachen Sattel“ bis zum letzen Gehöft, Strutzenberger, in die Goin hinauf. Nun wandern wir den Wiesenweg rechts hinauf zu einer kleinen Kapelle, die sich mit einer Elsbeere vergesellschaftet hat. Wir marschieren weiter zum Gehöft Bols, kommen zur Hauptstraße und geradeaus zum Gasthof Zum Kreuzwirt am Stollberg. Gestärkt geht‘s den kurz ansteigenden Güterweg „Hochstraß“ westlich vom Kreuzwirt hinauf. Die ruhig gelegene Hochstraß führt uns zunächst an malerischen Gehöften mit Ihren Dörrhäusern vorbei, dann in Kurven durch ein Wäldchen. Vorbei an der Sonnleiten, dem Goiner und dem Schererbauern kommen wir nach rund 4 km vom Stollberg zum Anwesen Dolln, mit Ausblick nach Michelbach. Nun verlassen wir die romantische Hochstraß und steigen rechts, gut markiert, über eine „Hoid“ und ein kurzes Stück Straße zum Wald hinauf und hinter der Rastbank in diesen hinein. Bald kommen wir zu einer Gabelung, bei der wir uns rechts halten, um nach der Fichten- und Ahornkultur zur Klosterkapelle zu gelangen. Von der Kapelle wandern wir links, in nördliche Richtung, auf einem Wiesenweg in den Wald hinein. Sanft bergan führt uns der Weg an einem bunten Windschutzgürtel vorüber, das Anwesen Prinzbauer in Sicht. Den Weg beibehaltend kommen wir über eine bewaldete Anhöhe zum Hegerbergsattel hinab und zur Hegerbergstraße, die uns zum Ziel unserer Wanderung hinaufführt.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Normale Wanderausrüstung
  • Anreise: Westautobahn A1, Abfahrt Böheimkirchen (Exit 48), die Landeshauptstraße LH110 bis Stössing
  • Gemeinde Stössing
    3073 Stössing 7
    Tel. 02744 / 5352
    gemeinde@stoessing.gv.at
    www.stoessing.gv.at


    Gasthof Zum Kreuzwirt
    Familie Rapold
    3053 Laaben, Stollberg 22
    Tel. 02744/8295
    Ruhetag: Mittwoch und Donnerstag
    Nächtigung in einfachen Zimmern für 2 x 2 Personen möglich


    Seminarhotel Refugium Hochstrass
    3073 Stössing, Hochstraß 7
    Tel. 02744 / 20500


    Johann Enzinger-Schutzhaus
    Am Hegerberg
    3072 Kasten
    Tel. 02744 / 5652
    Ganzjährig geöffnet, kein Ruhetag, Fremdenzimmer


    Nahversorger Regina Kainzbauer
    3073 Stössing 37
    Tel. 02744 / 20030
    regina@mail.nahversorger.co.at
    www.nahversorger.co.at
    Samstag: 7.00 bis 12.30 Uhr


    Fleischhauerei Stefan Girsch
    3073 Stössing 12
    Tel. 02744 / 5358
    stefan.girsch@gmx.at
    Öffnungszeiten: Do. und Fr. 8.00-12.00, 14.30-18.00, Sa. 7.00-12.00

  • Quelle: Mostviertel
  • Autor: Ing. Christian Wolfsgruber

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplatz vor dem Gemeindeamt
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Mit dem Regionalzug von St. Pölten oder Wien West nach Böheimkirchen. Mit dem ÖBB-Bus nach Stössing, Haltestelle Stössing

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Das Schutzhaus Hegerberg ist derzeit geschlossen. Es soll ab 1.1.2022 unter einem neuen Pächter wieder öffnen.


Inspirationsbroschüre bestellen

Bestelle kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" als hochwertigen Druck

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics 3
Hotjar
Facebook Pixel
Pinterest
Google Analytics 4
Zustimmen