Impressionen



Auf dem Wurmegg befindet sich ein kleiner, tiefschwarzer Bergtümpel. Von ihm erzählt das Volk, dass sich in seinen Tiefen ein goldener Wagen befinde, auf dem ein abscheulicher Lindwurm säße und ihn bewache. Dieser Lindwurm soll an zwei Seiten den See unterwühlen. Die eine Richtung weise nach Filzmoos, die andere nach Neuberg. Dort, wohin sich nun der Lindwurm zuerst durchfrisst, wird einst das Wasser des Sees abfließen und die Gegend überschwemmen. Auch soll öfters aus der Tiefe der Lacke ein Grollen zu hören sein. Man nimmt an, dass es das Gebrüll des verärgerten Drachens ist, denn meist folgt darauf ein Unwetter.


Erreichbarkeit

zu Fuß
Über verschiedene Fußwege von Filzmoos oder Neuberg aus.

Anbieter:

Zum Anbieter

Attraktionen

Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen