1 Wann wollen Sie anreisen?
Anreise*
Abreise*
2 Meine Anfrage
Vorname*
Nachname*

Email Adresse*

Anfrage – Ihre Wünsche – Was können wir für Sie tun?
Optional: Erzählen Sie uns mehr um ein passendes Angebot zu erstellen.

3 Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder
Alter der Kinder
4 Interessiert an
Jetzt anfragen

Hier finden sie aktuelle Tipps zu Wandertouren, regionalen Veranstaltungen, Wandergastgebern mit Wanderkompetenz und buchbaren Best-of Angeboten.



Mit diesem Bundesland wird im ersten Moment nur Kultur verbunden. Das Geburtshaus Mozarts befindet sich in der gleichnamigen Landeshauptstadt und die Festspiele ziehen jedes Jahr Menschen aus aller Welt an. Aber all dieser kulturelle Reichtum hätte sich wohl kaum ohne die Schönheit des Salzburger Landes dort konzentriert. Gerade dieses Wechselspiel zwischen Kultur und Natur macht das Bundesland Salzburg zur idealen Destination für einen Wanderurlaub. Eine genauere Erkundung der Umgebung verdeutlicht diesen Umstand sehr schnell. Hinzu kommen auch noch zahlreiche Kraftplätze und Ausflugsziele für die ganze Familie.

Familie am Tappenkarsee, © Wagrain Kleinarl Tourismus
Schwarze Lacke am Gerzkopf, © Coen Weesjes

Familienwandern durchs Salzburger Land

Die Möglichkeiten für jung und alt sind in Salzburg zahlreich. Diese Vielfältigkeit gilt für die Wanderwege ebenso wie für die Freizeitaktivitäten entlang dieser Pfade. Die Bachlalm genießt besondere Bekanntheit für ihre kleinen Bewohner. Frech schauende Murmeltiere sind nämlich wahrlich kein alltäglicher Anblick beim Wandern. Die Strecke zwischen den beiden Hofalmen lässt sich sogar mit kleinen Kids mühelos bewältigen und dabei kann einer der schönen Seen von Salzburg entdeckt werden. Für besonderes Staunen bei kleinen Naturforschern kann auch die Schwarze Lacke im Naturschutzgebiet rund um den Gerzkopf sorgen. Dieses hochgelegene Moor inspirierte immer schon Legenden und bietet eine ganz besondere Flora und Fauna. Wer auf seinem Wanderurlaub noch weitere ganz besondere Plätze entdecken möchte, der ist in Salzburg ganz richtig.

Kraftplätze beim Wandern entdecken

Viele Orte in Salzburg sind neben ihrem kulturellen Wert für ihre Heilkraft bekannt. Zu diesen energieerfüllten Kraftplätzen und den zugehörigen Kultstätten wandern die Menschen immer wieder gerne um sich vom stressigen Alltag zu erholen. Manche Wanderangebote sind direkt auf den Besuch dieser Plätze ausgerichtet. Die künstlerischen Steinskulpturen in Gastein, die Wallfahrtskirche mit dem Filzmooser Kindl oder die Gastegkapelle in Maria Alm verfehlen selten ihre belebende Wirkung. In Salzburg können zudem diese besonderen Plätze und die Wanderferien mit dem besten Freund und treuesten Begleiter der Familie genossen werden.

Platz der Dankbarkeit, © TVB Filzmoos, Coen Weesjes
Wandern mit Hund, © Österreichs Wanderdörfer, Corinna Widi

Der perfekte Wanderurlaub mit Hund in Salzburg

Salzburg begrüßt nicht nur fremde Wanderer mit offenen Armen. Die vierbeinigen Begleiter sind den Gastgebern ebenso willkommen. Schöne Wanderungen werden nämlich erst mit der richtigen Begleitung perfekt. Für viele Hundehalter ist klar, dass dieser Begleiter vierbeinig sein muss. Dies beachten wir immer wieder bei unseren Wanderangeboten für das Salzburger Land.


„Es gehört wohl zum Schönsten, was es gibt, sich ein Land zu erwandern.“ (Erika Hubatschek)