Impressionen des Wanderwegs



Abwechslungsreiche Panoramawanderung.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 42.78 km
  • Zeit: 14.7 Stunden
  • Startpunkt:
    Maishofen Atzing oder Jausern - Schönleitensteig
  • Aufstieg: 2346 m
  • Abstieg: 1964 m
  • Niedrigster Punkt: 778 m
  • Höchster Punkt: 1822 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Wanderung vorbei an 11 Hütten von Maishofen oder Viehhofen entlang der Sonnseite des Glemmtales  bis zur Lindlingalm.


Von Maishofen / Atzing oder Viehhofen über die Lochalm zur Schönleitenhütte .

Weiter entlang des Waldweges bis zur Panoramaalm. (Dieser Teil kann auch mit einem Aufstieg zur Wildenkarhütte erweitert werden.)

Nach der Panoramaalm erreicht man auf  einer leicht abfallenden Forststrasse das Spielberghaus, ein bekanntes Ausflugsziel mit Zimmer.

Nun wird der Wanderweg relativ Steil hinauf zur Amsel und weiter zum Wetterkreuz und vom Speicherbecken in 20 min auf die Reiteralm.

Gemütlich vorbei am Alpenblumen und Heilkräuterweg zur Reiterkogelbahn mit der angrenzenden Wieseralm.

20 min nach der Reiterkogelbahn erreicht man die Rosswaldhütte und wieder eine halbe Stunde später den Sonnhof.

Nun beginnt ein neuer Teil des 11 Hüttenweges:

Um nicht zur Landstrasse hinunterwandern zu müssen geht man zuerst zur im Sommer unbewirtschafteten Walleggalm weiters Spieleckalm ( nicht bewirtschaftet) und

oberhalb der Hütte vorbei durch den Graben bis zur Abzweigung Lengau hinunter bis zur Forststrasse,

auf dieser der Beschilderung folgen zur Forsthofalm weiter Ossmannalm und zum Schluss zur Lindlingalm.

 


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Berg oder Wanderschuhe, Regenbekleidung, Sonnenschutz

  • Anreise:

    Von Bad Reichenhall Über Lofer nach Maishofen und weiter Richtung Saalbach/Hinterglemm

  • Geheimtipp:

    Für müde Wanderer gibt es am Kohlmais und Reiterkogel die Möglichkeit mit der Bahn ins Tal zu fahren.

  • Quelle: Saalbach Hinterglemm
  • Autor: Hans Eder

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Maishofen Atzing bzw. Schönleitenbahn/Jausern

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Mit der Bahn nach Zell am See und weiter mit dem Postbus zum Startpunkt


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen