Impressionen des Wanderwegs



Voll interessanter Heufiguren ist dieser Weg ein echtes Erlebnis: Entdecken Sie LUAN, die Heuraupe, Grisu den Feuerwehrdrachen, Affen in den Bäumen, Elefanten, Löwen ... Viel Spaß!


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 3.84 km
  • Zeit: 1.6 Stunden
  • Startpunkt:
    Infobüro Annaberg
  • Aufstieg: 237 m
  • Abstieg: 237 m
  • Niedrigster Punkt: 759 m
  • Höchster Punkt: 974 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Dort, wo der Kopflackenmann haust …

… genau dort gibt es viel zu sehen, zu staunen und zu tun!

Mit viel Aufwand werden seit zehn Jahren herrliche Figuren aus duftendem Heu für das große HeuARTfest im Lammertal am letzten August-Wochenende geschaffen. Damit die Besucher die wundervollen Gebilde das ganze Jahr über bewundern können, wurde heuer am Reinischweg in Annaberg ein Heufiguren- und Sagenwanderweg ins Leben gerufen - entdecke die wundersame Welt der Sagengestalten aus dem Lammertal!

Der Reinischweg ab Parkplatz Kopfbergbahn im Zentrum Annaberg – Richtung Heimatmuseum – ist ausgeschildert und kinderwagentauglich. So gelangen kleine und große Wanderer problemlos in die mystische und spannende Sagenwelt hinauf zur Kopflacke. Den begehrten Cleverixstempel findet Ihr unterwegs.

Zur Stärkung kehrt man im Gasthof Dolomitenhof oder Jausenstation Harreit in der oberen Hälfte des Wegs ein (ca. 20 min von der Kopflacke entfernt).

Retour geht es entweder auf demselben Weg oder über den Wanderweg Nr. 52 (alpiner Steig - nicht kinderwagentauglich!).



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Geheimtipp: Der Reinschweg ist kinderwagentauglich
  • Quelle: Tourismusverband Annaberg-Lungötz
  • Autor: Österreichs Wanderdörfer

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplatz Kopfbergbahn – Zentrum Annaberg (Bahn im Sommer nicht in Betrieb)

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen