Impressionen des Wanderwegs



Bei der Reiterkogelbahn Bergstation in Hinterglemm beginnt das Abenteuer. Dort entführt ein Abenteuerweg die jungen Wanderer in die magische Fantasiewelt des Kobolds Kodok. Motorik, Grips und Mut sind bei den zahlreichen Spielestationen wie „Die traurigen Felsen“, „Die dunkle Schlucht“  oder „Die Geheime Botschaft“ entlang des natürlichen Weges gefordert.

Montelino ist die „gute Seele“ des Berges und sorgt mittels seiner magischen Mütze für Glück, Freude und gutes Wetter. Doch der Kobold Kodok stahl die magische Mütze des Clowns und hält sie gut versteckt an einem geheimen Ort. Die Kids sind die Helden, die dem Berg Kodok wieder zu Glück und Freude verhelfen, indem sie die Mütze wiederfinden und zurückbringen.

Der Besuch des Abenteuerweges ist kostenlos. Der Abenteuerpass, den die Kinder bei der Talstation der Reiterkogelbahn erhalten, ist im gültigen Seilbahnticket inkludiert.

Nähere Infos: www.kodok.at

 

Ausgezeichnet mit 2013_GSV_Logo_website_orange


 Themenweg
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 3.06 km
  • Zeit: 1.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Reiterkogelbahn Hinterglemm - Bergstation
  • Aufstieg: 300 m
  • Abstieg: 300 m
  • Niedrigster Punkt: 1471 m
  • Höchster Punkt: 1570 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Auffahrt mit der Reiterkogelbahn in Hinterglemm. Entlang des Wanderweges und der Rätselstationen geht es auf dem Rundweg wieder zurück zum Ausgangspunkt.

 

 



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Anreise:

    Ab Maishofen ca. 19 km entlang der L111 nach Hinterglemm. Einfahrt Hinterglemm West bis zur Parkgarage Reiterkogel.

  • Quelle: Saalbach Hinterglemm
  • Autor: Melanie Altenberger

Anreisemöglichkeiten


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen