Impressionen des Wanderwegs



Gehzeit: 2 Stunden

 Eine gemütliche Wanderung am Talboden, auch für Familien geeignet (kinderwagentauglich).


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 10.33 km
  • Zeit: 2.3 Stunden
  • Startpunkt:
    Postamt Radstadt
  • Aufstieg: 57 m
  • Abstieg: 88 m
  • Niedrigster Punkt: 800 m
  • Höchster Punkt: 856 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Vom Postamt über den halben Moosbühel bis zum „Hexenturm“. Links entlang der südlichen Stadtmauer zum Bahnhof und weiter bis zur Tauernstraße. Diese auf der rechten Seite weitergehen und nach Überquerung von Bahn und Enns nach links in die Ziegelbrennerstraße abzweigen. Vor die Taurachbrücke dann nach links in den Forstweg entlang der beiden Bäche Taurach und Enns bis nach Mandling (9 km ). Dieser Weg kann auch mit Fahrrädern („Ennsradweg“) gut befahren werden und führt vorbei an Steinbrüchen, Schottergruben und landschaftlich reizvollen Flecken. An heißen Sommertagen bietet er angenehmen Schatten.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    In unserem Wandertestcenter Radstadt können Sie Wanderschuhe, Wanderstöcke, Rucksäcke und Kindertragen leihen und testen. Mit der Gästekarte ist der erste Tag kostenlos.

  • Quelle: Tourismusverband Radstadt
  • Autor: Tourismusverband Radstadt

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Sie können in Radstadt direkt am Stadtteich parken, von dort sind es etwa 50 m bis zum Postamt
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Sie kommen bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von Mandling nach Radstadt zurück. (Postbus)

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen