Impressionen des Wanderwegs



Für den geübten Wanderer!


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 13.34 km
  • Zeit: 6.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Sportgastein/Talstation Goldbergbahn
  • Aufstieg: 870 m
  • Abstieg: 870 m
  • Niedrigster Punkt: 1577 m
  • Höchster Punkt: 1773 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Im hochgelegen Sportgastein folgt man dem Almboden bis zum rückwärtigen Talschluss. Über
das sogenannte Eselkar führt der Steig in zahlreichen Kehren auf den Niederen- oder Mallnitzer
Tauern. Dieser Übergang nach Kärnten war schon zur Keltenzeit bekannt und wurde bereits von
den Römern genutzt. Erst mit der Eröffnung der Tauernbahn im Jahre 1909 wurde die Verbindung
von Kärnten und Gastein erleichtert.

Bei der geführten Tour wandert man von der Hagener Hütte weiter nach Mallnitz und fährt mit der Tauernschleuse zurück nach Böckstein.



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Geheimtipp:

    30 Punkte für die Gasteiner Wandernadel

    Einkehrmöglichkeit: Hagenerhütte

  • Quelle: Österreichs Wanderdörfer

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Inspirationsbroschüre bestellen

    Bestelle kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" als hochwertigen Druck

    • 10 Momente zum Träumen und Erleben
    • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
    • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
    • Sammlung für deine Wandermomente
    Jetzt bestellen