Impressionen des Wanderwegs



Die Alpin-Tour Zauchtal ist ein reizvoller Höhenweg mit außergewöhnlichem Rundblick, imposantem Bergpanorama und traumhafter Alpenflora. Auf dem Gipfel des Lackenkogels, dem "Hausberg" von Altenmarkt, eröffnet sich ein wunderschöner Rundblick auf die umliegende Bergwelt: Hoher Dachstein - Bischofsmütze, Hochkönig, Tennengebirge und Hohe Tauern mit dem Großglockner. Am Höhensteig nach Zauchensee zeigt sich eine einzigartige Alpenflora.


 Bergtour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 18.42 km
  • Zeit: 6.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Ausgangspunkt (AP) des Erholungsraums Altenmarkt-Schlatterberg-Feuersang, 200 m hinter Tourismusverband
  • Aufstieg: 1400 m
  • Abstieg: 889 m
  • Niedrigster Punkt: 842 m
  • Höchster Punkt: 2051 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Die Alpin-Tour Zauchtal ist ein reizvoller Höhenweg mit außergewöhnlichem Rundblick, imposantem Bergpanorama und traumhafter Alpenflora. Auf dem Gipfel des Lackenkogels, dem "Hausberg" von Altenmarkt, eröffnet sich ein wunderschöner Rundblick auf die umliegende Bergwelt: Hoher Dachstein - Bischofsmütze, Hochkönig, Tennengebirge und Hohe Tauern mit dem Großglockner. Am Höhensteig nach Zauchensee zeigt sich eine einzigartige Alpenflora.


3 mögliche Ausgangspunkte zum "Hausberg" Lackenkogel:

1. Ausgangspunkt: Vom Ausgangspunkt des Erholungsraums Altenmarkt-Schlatterberg-Feuersang ansteigender Waldsteig bis zum Berggasthof Winterbauer.

2. Ausgangspunkt: Vom Berggasthof Winterbauer zum Berggasthof Sattelbauer abwechselnd Asphaltstraße (1,5 km) und Waldsteig.

3. Ausgangspunkt: Vom Berggasthof Sattelbauer entlang eines Waldsteigs zu den Lackenalmen (Göttfried-Hütte und Hinterkuchlbergalm). Von dort Aufstieg auf einem Alpinsteig zum Lackenkogel.

Weitere Möglichkeiten vom Lackenkogel
1. Höhensteig leicht auf- und abwärts bis nach Zauchensee. Zurück zum Parkplatz entweder mit kostenlosem Sportwelt-Bus oder zu Fuß entlang des Zauchbach-Weges nach Altenmarkt.

2. Vom Lackenkogel den gleichen Weg zurück zum Berggasthof Sattelbauer und Berggasthof Winterbauer und zum Ausgangspunkt des Erholungsraums Altenmarkt-Schlatterberg-Feuersang.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Drei Möglichkeiten:

    1. Parkplatz gegenüber Tourismusverband Altenmarkt-Zauchensee, Ausgangspunkt: 200 m hinter Information

    2. Berggasthof Winterbauer: von Information über Sportplatzstraße, Zauchenseestraße, Feuersangweg (ca. 3 km)  

    3. Berggasthof Sattelbauer: von Information über Sportplatzstraße, Hauptstraße nach Zentrum Flachau (ca. 6 km), dann links hoch entlang des Sattelwegs zum Berggasthof Sattelbauer

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Wanderbus-Ticket in der Salzburger Sportwelt um € 1


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Trittsicher


Inspirationsbroschüre bestellen

Bestelle kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" als hochwertigen Druck

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics 3
Hotjar
Facebook Pixel
Pinterest
Google Analytics 4
Zustimmen