Impressionen des Wanderwegs



Der spannende KITIWAPF Abenteuer-Weg für kleine und große Entdecker.


 Themenweg
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 2.04 km
  • Zeit: 1.5 Stunden
  • Startpunkt:
    monte popolo Parkplatz
  • Aufstieg: 260 m
  • Abstieg: 0 m
  • Niedrigster Punkt: 854 m
  • Höchster Punkt: 1114 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Die Tiere des Waldes stellen sich vor und helfen dir, das KITIWAPF Abenteuer Rätsel zu lösen. Außerdem erwartet euch eine Überraschung auf der Moosalm, wenn ihr alle Tierspuren findet und sie in eurem Stempelpass abstempelt.


Um zum Ausgangspunkt des Abenteurer-Weges zu gelangen, könnt ihr direkt beim Liftparkplatz monte popolo starten. Von dort geht ihr ein kurzes Stück entlang des Geh- und Radweges an der Hauptstraße und biegt anschließend vor dem Bahnübergang in die Pöttlergasse ein. Beim Hinweisschild (KITIWAPF Weg-Nr. 12A) biegt ihr rechts ab, geht am Pöttlerhof vorbei und überquert eine Holzbrücke.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Gutes Schuhwerk wird empfohlen, der Abenteurer-Weg ist nicht kinderwagentauglich. (Der KITIWAPF Entdecker-Weg ist jedoch kinderwagentauglich)

  • Anreise:

    Von der A10 Tauernautobahn bei der Abfahrt Eben abfahren und auf der B99 bis zum monte popolo fahren.

  • Gehzeit ca. 1 h | Weg-Nr. 12 | leicht | 198 hm

     

  • Quelle: Tourismusverband Eben
  • Autor: Tourismusverband Eben

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Der große Liftparkplatz monte popolo steht zur freien Verfügung.

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Beim monte popolo Liftparkplatz gibt es direkt eine Postbusstation (Reitlehenbahn, erreichbar mit den Linien 511, 521 und 270)

    Der Bahnhof Eben im Pongau ist nur 10 Gehminuten vom Startplatz monte popolo entfernt.


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen