Impressionen des Wanderwegs



Die tälerübergreifende Wanderung führt über den Gipfel Bärenstaffl ins Flachautal.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 11.56 km
  • Zeit: 5 Stunden
  • Startpunkt:
    Zauchensee
  • Aufstieg: 769 m
  • Abstieg: 998 m
  • Niedrigster Punkt: 1130 m
  • Höchster Punkt: 2109 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Die Wanderung führt über einen besonders schönen und ruhigen Almboden mit zauberhafter Almflora zum Gipfel Bärenstaffl. Hier kann man die Ruhe so richtig genießen.

Für erfahrene Bergwanderer empfiehlt sich ein Abstecher zum Berggipfel Steinfeldspitze (2344 m).

Einkehrmöglichkeit: Hafeichtenalm - Scharfetthütte (geöffnet von Do - So)


Zauchensee - leicht ansteigende Asphaltstraße (2,2 km) bis zur Oberzauchenseealm (Weg Nr. 85) - weiter auf Almsteig (Weg Nr. 84) bis zur Stubhöhe - rechts Richtung Bärenstaffl und Steinfeldspitze (Weg Nr. 73) - an der Scharte links zum Gipfel Bärenstaffl - Weg zurück bis zur Wegkreuzung und danach links bergab Richtung Hafeichtscharte - Weg Nr. 26 - Scharfetthütte - talwärts bis zur Haltestelle Kaltensteinalm Flachauwinkl

 

Varianten:

  • Tauernkarleitenalm - bei Stubhöhe links abbiegen
  • Steinfeldspitze (2344 m) - bei Weggabelung Bärenstaffl gerade aus auf Weg Nr. 73 - ACHTUNG: nur für erfahrene Bergwanderer, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit unbedingt notwendig!

Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

     festes Schuhwerk

  • Anreise:

    Von Flachau nach Altenmarkt im Pongau und von dort nach Zauchensee

  • Geheimtipp:

    Bei der Tourismusinfo Flachau erhalten Sie eine Wanderkarte mit Informationen zu dieser Tour.

  • Quelle: Tourismusverband Flachau
  • Autor: Flachau Tourismus

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Liftparkplatz Zauchensee

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Sportwelt-Bus bis Zauchensee, Rückfahrt von Bushaltestelle Flachauwinkl Kaltensteinalm.

    Gegentour: Sportwelt-Bus bis Flachauwinkl Kaltensteinalm, Rückfahrt ab Zauchensee.

    Infos zu den Buszeiten: www.salzburg-verkehr.at


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Trittsicherheit bis zum Gipfel


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen