Impressionen des Wanderwegs



Schöne, aussichtsreiche Rundwanderung .Von der Rinnbergalm (1239m) zur Angerkaralm (1415m). Hier kann man entweder auf das Gamsfeld aufsteigen ( 2028m) - ca. 2,5 Std. Gehzeit - oder man geht durch einen lichten Fichtenwald weiter bis zur Traunwandalm (1330m). Hier wird man mit einem herrlichen Rundblick belohnt.

Ausgezeichnet mit 2013_GSV_Logo_website_orange


 Bergtour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 9.16 km
  • Zeit: 4.3 Stunden
  • Startpunkt:
    Dorfplatz
  • Aufstieg: 1200 m
  • Abstieg: 1200 m
  • Niedrigster Punkt: 876 m
  • Höchster Punkt: 1434 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


 Schöne, aussichtsreiche Rundwanderung . Vom Parkplatz Rinnbachbrücke führt der Weg entlang des Rinnbachs auf einem leicht ansteigendem Güterweg bis zur Rinnbergalm (1239m). Bei den Hütten biegt der Weg rechts ab zur Angerkaralm. (1415m). Von dort kann man entweder auf das Gamsfeld aufsteigen - ca. 2,5 Std. Gehzeit - oder man geht durch einen lichten Fichtenwald weiter bis zur Traunwandalm (1330m). Hier wird man mit einem herrlichen Rundblick belohnt. Abstieg ins Tal. Beschaffenheit gut markierter Wanderweg - von der Angerkaralm bis zur Traunwandalm etwas schwierig begehbar - jedoch ungefährlich - Weg Nr. 34 Variante Gipfelwanderung auf das Gamsfeld - Weg Nr. 36 steile Bergwanderung Infrastruktur Variante Gipfelwanderung Gamsfeld: Von der Angerkaralm wandert man durch ein wunderschönes Almgebiet in ca. 2 1/2 Std. auf das Gamsfeld. Zuerst führt der Weg durch ein mäßig steiles Kar, dann in Serpentinen über einen breiten Sattel auf den Kamm und danach auf den Gipfel. Traumhafte Aussicht zu den Salzkammergutseen, zum Dachstein und bis zum Großglockner. Der Abstieg führt durch ein Latschenfeld zur Traunwandalm und dann auf einem breiten Weg zurück nach Rußbach. Gesamtgehzeit ca. 7 -8 Std. Einkehrmöglichkeiten Animooshütte: Juni bis September, Tel: 0699/108 44 850 Pfandlhütte: Juni bis September, Tel: 0699/11094 156 Angerkaralm: Juni bis September, Tel: 0676 / 711 41 28 Erlebnispunkte Herrlicher Wanderung über blühende Almen, faszinierende Ausblicke, Gämsen Weitere Informationen

  • Startpunkt: Dorfplatz
  • Zielpunkt: Dorfplatz
  • Länge: 12
  • Gesamtgehzeit: 4-5- Std. Gamsfeld 7-8 Std.
  • Wegnummer: 34, 32A Gamsfeld 35,36
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zur Rinnbergalm und weiter zur Angerkaralm führt eine Forststrasse, danach führt ein Wanderweg bergab nach Russbach


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Unbedingt Bergschuhe erforderlich
  • Pfandlhütte Tel. +43 (0) 699 110 941 56

    Animooshütte Tel. +43 (0)108 448 50

    Angerkaralm Tel. +43 (0) 676/711 41 28

  • Geheimtipp: Die Almen sind von Ende Juni bis September bewirtschaftet und die Sennerinnen servieren hervorragende, selbstgemachte  Käsespezialitäten
  • Quelle: Österreichs Wanderdörfer
  • Autor: Österreichs Wanderdörfer

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Am Beginn der Forststrasse – Wandergebiet Rinnbergalm
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Bus Nr. 470 von Golling Abtenau

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen