Impressionen des Wanderwegs




 Themenweg
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 4.88 km
  • Zeit: 2.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Ausgangspunkt (AP) Panoramatafel des Erholungsraums Schwemmberg, am Schwemmbergweg oder Köpferkehre (Ausgangspunkt des Themen-Rundweges)
  • Aufstieg: 293 m
  • Abstieg: 293 m
  • Niedrigster Punkt: 885 m
  • Höchster Punkt: 1285 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Der Themen-Rundweg "Bauernregeln" führt über einen leicht bewaldeten Bergrücken mit herrlichem Blick über den lieblichen Ort Altenmarkt und in Richtung Zauchensee. Er verrät auf 22 Stationen die Wahrheit über Eisheilige und Siebenschläfer, Föhn und Schäfchenwolken. 10 Wetter-Regeln zeigen mittelfristige und monatliche Wetter-Vorhersagen, die an Windeswehen, Donner- und Blitzerscheinungen geknüpft sind, mit Weissagungen aus der Tier- und Pflanzenwelt und modernen Bauernregeln. 12 Stationen beschäftigen sich mit den Los-Tagen. Das sind die Tage des Jahres, deren Wetter nach der volkstümlichen Überlieferung einen Hinweis auf die zukünftige Witterung geben sollte. 


Vom Erholungsraum Schwemmberg bis zum Start des Themen-Rundweges (= Köpferkehre) leicht ansteigende Asphaltstraße ca. 2 km (man kann jedoch auch anstatt der Asphaltstraße den Wanderweg Nr. 82 nehmen und über den Herzgsellbauer zum Ausgangspunkt des Themenrundweges gelangen). Ab Abzweigung Köpferkehre leicht ansteigende Forststraße. 4,9 km langer Themen-Rundweg mit 22 Stationen auf abwechselnd leicht ab- und aufsteigendem Waldweg. Von der Jausenstation Habersatt sind Sie zu Fuß in 10 Minuten wieder beim Ausgangspunktaldsteig.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Festes Schuhwerk, Regenschutz
  • Anreise: Tauernautobahn A 10, Ausfahrt Altenmarkt (EXIT 63), Ausfahrt Altenmarkt West, entlang der Oberndorfer Straße, bei Kreuzung (BP Tankstelle) links weiter auf der Bundestraße (B 163), nach 250 m rechts abbiegen zum Parkplatz gegenüber Information

    oder

    Tauernautobahn A 10, Ausfahrt Altenmarkt (EXIT 63), Ausfahrt Altenmarkt West, entlang der Oberndorfer Straße vor den Bahngleisen links, auf Schwemmbergweg der der Beschilderung Reitlehenalm - Jausenstation Habersatt folgen bis zum Ausgangspunkt Köpferkehre

     

     

  • Altenmarkt-Zauchensee Tourismus/Information
    Sportplatzstraße 6
    A-5541 Altenmarkt-Zauchensee
    Tel: +43(0)6452/5511
    E-Mail: info@altenmarkt-zauchensee.at
    www.altenmarkt-zauchensee.at
    www.facebook.com/altenmarkt-zauchensee
  • Quelle: Altenmarkt-Zauchensee Tourismus
  • Autor: Altenmarkt-Zauchensee Tourismus

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplatz gegenüber Information (Altenmarkt-Zauchensee Tourismus)

    Zu Fuß zum Ausgangspunkt des Erholungsraums Schwemmberg, am Schwemmbergweg: entlang der Sportplatzstraße über Hauptstraße zur Stampfergasse, über die Ennsbrücke, dem Weg Nr. 80 zum Grubgut folgen und links zum Schwemmbergweg einbiegen. Von hier der Beschilderung Reitlehenalm – Jausenstation Habersatt folgen. Von der Information bis zum Ausgangspunkt des Themen-Rundweges, der Köpferkehre – Gehzeit: ca. 1h

    Mit dem Auto von der Information über die Hauptstraße zur Oberndorferstraße, hinter der Ennsbrücke rechts in den Schwemmbergweg einbiegen und der Ausschilderung Reitlehenalm–Jausenstation Habersatt folgen. Nach etwa 2,5 km Ausgangspunkt des Themen-Rundweges, die Köpferkehre erreicht.

     

  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Wanderbus-Ticket in der Salzburger Sportwelt um € 1,00

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Trittsicher


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen