Impressionen des Wanderwegs



 Winterwandern
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 3.07 km
  • Zeit: 1.3 Stunden
  • Startpunkt:
    Zauchenseestraße, Zauchensee
  • Aufstieg: 399 m
  • Abstieg: 8 m
  • Niedrigster Punkt: 1344 m
  • Höchster Punkt: 1735 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Von Zauchensee führt der Winterwanderweg durch den tief verschneiten Nadelwald in Serpentinen (auf einer leicht befahrenen Straße) hinauf zur Sonnalm. Eine sanfte Strecke mit gleichbleibender Steigung. Für Gruppen ist die Sonnalm auch abends geöffnet.



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: sehr gutes, rutschfestes Schuhwerk
  • Anreise: Tauernautobahn A 10, Ausfahrt Altenmarkt (EXIT 63), Ausfahrt Altenmarkt West, Richtung Ortszentrum (Kirche), 10 km entlang der Zauchenseestraße nach Zauchensee
  • Altenmarkt-Zauchensee Tourismus
    Sportplatzstraße 6
    A-5541 Altenmarkt-Zauchensee
    Tel: +43(0)6452/5511
    E-Mail: info@altenmarkt-zauchensee.at
    www.altenmarkt-zauchensee.at
  • Geheimtipp: Die Zeitangaben sind Richtzeiten. Nur bei den Rundwegen sind die Gehzeiten für den gesamten Weg angegeben, ansonsten für eine Strecke!

    Nicht immer sind alle Wege geräumt. Nach starkem Schneefall passiert es, dass nicht alle sofort begehbar sind.

  • Quelle: Altenmarkt-Zauchensee Tourismus
  • Autor: Altenmarkt-Zauchensee Tourismus

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplatz gegenüber des Zauchensees (linke Straßenseite)
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Ski-Bus

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


trittsicher


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen