Impressionen vom Dorf



Der beliebte Ferienort Kirchberg liegt inmitten der Kitzbüheler Alpen und nur 6 km von der weltberühmten Stadt Kitzbühel entfernt.
Webseite

Region

h_logo


 Erreichbarkeit
  • Nächstgelegener Bahnhof: Jenbach, Kufstein, München, Salzburg, St. Johann/ Wilder Kaiser, Wörgl
  • Entfernung zum Dorfzentrum: 1 km
  • Shuttleservice vom Bahnhof: Ja
  • Nächstgelegener Flughafen: Innsbruck, München, Salzburg
  • Shuttleservice: Ja

Die imposante Kirche am Berg inmitten des Ortes trägt zum wunderschönen Ortsbild bei. Gegen Süden hin erstreckt sich das Spertental bis zum idyllischen Örtchen Aschau mit seinem wunderschönen Naturschutzgebiet.


Wanderstartplätze


Von Kirchberg nach Aschau
Start: Ortszentrum
Parkplätze vorhanden
Vom Ortszentrum aus beginnt die Wanderung auf dem Promenadenweg entlang der Ache in Richtung Spertental bis zur Gaisbergbrücke. Hier wird die Spertentalerstraße überquert und man erreicht in Kürze den Parkplatz Obwiesen. An der Ache entlang geht es weiter zum Blattlwald, wo sich ein Abenteuer- und Kindespielplatz befindet. Nach dem gemütlichen Waldabschnitt, der die Natur von ihrer besten Seite zeigt, kommt man zu einer Brücke und biegt links ab. Nach ca.10 Minuten erreicht man den Gasthof Skirast. Von hier aus gehen wir ein kurzes Stück auf der Fahrstraße bevor ein wunderschöner Wanderweg in das romantische Gebirgsdorf Aschau führt.

Gaisberg Rundwanderung
Start: Ortszentrum
Parkplatz vorhanden
Ausgehend vom Ortszentrum über den Kirchangerweg und vorbei an der Kirchangerkapelle erreichen wir den Waldhof. Es folgt ein steiler Anstieg durch den Wald zum Plattlhof und über schöne Wiesen kommt man zum Gaisbergstüberl an der Bergtation des Gaisberg-Sessellifts. Von hier aus führt der Weg entlang der Forststraße bergab zum Gasthof Obergaisbergsee, der wunderschön in die Landschaft eingebettet ist, kommen wir entweder zurück zur Kirchangerkapelle oder nehmen den Weg über die Schergrub bis zu Pferderennbahn.

Aschauer Höhenweg
Start: Spertentaler Kneippanlage in Aschau
Von hier aus wandern wir links bergauf in den Oberen Grund. Nach dem Schranken führt eine leicht ansteigende Forststraße vorbei an der Grundalm bis zur Abzweigung Hirzeggalm/Spießnägel. Wir marschieren geradeaus weiter bis zur Klooalm. Der Wanderer tritt in ein wunderschönes Almengebiet ein. Nach der Brücke geht es links zur Rakstattalm und weiter durch Almen und Waldstücke zur Seewaldalm. Hier besteht die Möglichkeit für einendirekten, steileren Abstieg nach Aschau. Die Kruna- und Hiesleggalm sind zwei weitere Höhepunkte auf dem Aschauer Höhenweg. Der Almweg geht schließlich sanft bergab, vorbei an der Pengelstein 1 Talstation zum Gasthof Skirast.

Pengelstein Gipfelwanderung
Start: Gasthof Skirast
Von hier geht es hoch zur Talstation 1, vorbei beim Haindlbauer auf den Issbühel. Auf dem Aschauer Höhenweg passieren wir das Sporthotel, die Kälberwaldalm und erreichen die Hiesleggalm. Von hier aus gehen 2 Wege (einer über die Usterkaralm) auf den 1.939 m gelegenen Pengelstein.


Video des Dorfes



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen