Impressionen des Wanderwegs



 Winterwandern
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 6.9 km
  • Zeit: 2.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Oberndorf in Tirol - Informationsbüro
  • Aufstieg: 150 m
  • Abstieg: 150 m
  • Niedrigster Punkt: 690 m
  • Höchster Punkt: 850 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Schöner Blick zum Kitzbüheler Horn, Wilden Kaiser, Hahnenkamm, Rauhen Kops und Gaisberg.
Ausgangspunkt ist das Tourismusbüro Oberndorf. Am Hotel Lindner vorbei, geradeaus in Richtung Grutten, dann
kleiner Anstieg zum Weiler Holztratt. Nach dem Siedlungsgebiet beginnt die typische hügelige Landschaft des
Bichlach. Es geht vorbei an herrlich gelegenen unterländischen Bauernhöfen. Schöner Blick zum Kitzbüheler Horn,
Wilden Kaiser, Hahnenkamm, Rauhen Kops und Gaisberg. Beim höchstgelegenen Bauernhof, dem Gruttenbauern,
lagerten Findlige aus der Eiszeit, wovon einer noch zu sehen ist (diese großen Granitblöcke wurden früher zur
Wildbachverbauung benutzt). Wir wandern weiter in Richtung Brandl und abwärts nach Oberndorf. Vorbei am
Steinbruch und dem Weiler Schmiedboden, dann nur ein paar Meter entlang der Bundesstraße (Gehsteig), verlassen
diesen sofort wieder und kehren in das Ortszentrum zurück.


Kitzbüheler Alpen St. Johann in Tirol


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Quelle: Kitzbüheler Alpen-St.Johann in Tirol (ÖSTERREICHS WANDERDÖRFER)
  • Autor: Kitzbüheler Alpen St. Johann

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 45 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen