Impressionen des Wanderwegs



Herrliche Wanderung durch den winterlichen Wald über einen schönen Forstweg auf der Sonnenseite des Weissensees.


 Winterwandern
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 3.9 km
  • Zeit: 1.7 Stunden
  • Startpunkt:
    Ortstafel Neusach
  • Aufstieg: 351 m
  • Abstieg: 0 m
  • Niedrigster Punkt: 933 m
  • Höchster Punkt: 1284 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Herrliche Wanderung von Neusch ausgehend auf einen schönen Forstweg auf die Alm hinterm Brunn.


Wir starten bei der Ortstafel Neusach. Ein winterliche präparierter Forstweg führt uns geradewegs auf die Alm hinterm Brunn.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Festes Schuhwerk
  • Anreise:

    Aus dem Norden (D, NL, B, L, DK, SK): 1) München - Salzburg - Tauernautobahn (A10) - Knoten Spittal -Greifenburg -     Weissensee

    2) München - Salzburg - Badgastein (Bahnverladung-Tauernschleuse) - Mallnitz -     Möllbrücke - Greifenburg -Weissensee

    3) München - Großglockner-Hochalpenstraße - Heiligenblut - Winklern - Iselsberg -     Oberdrauburg - Greifenburg - Weissensee

    4) München - Mittersill - Felbertauernstraße - Lienz -Oberdrauburg - Greifenburg -     Weissensee

    Aus dem Westen (CH, F, I): Innsbruck - Mittersill - Felbertauernstraße oder Brennerautobahn - Lienz - Oberdrauburg - Greifenburg - Weissensee

    Aus dem Osten (A, H): 1) Südautobahn(A2) - Villach - Spittal - Greifenburg - Weissensee oder Villach -     Richtung Italien bis Abfahrt Hermagor/Gailtal - Hermagor - Weissensee 2) Westautobahn(A1) - Salzburg - Tauernautobahn(A10) - Knoten Spittal - Greifenburg -     Weissensee

    Aus dem Süden (I, SLO, HR): 1) Udine - Tarvisio - Abfahrt Hermagor/Gailtal - Hermagor- Weissensee 2) Laibach - Karawankentunnel - Villach - Richtung Italien bis Abfahrt Hermagor/Gailtal -     Hermagor – Weissensee

  • Geheimtipp: Ein Einkehrschwung lohnt sich immer. Am Holzofen zubereitete regionale Speisen sind immer ein Genuss.
  • Quelle: Weissensee Information
  • Autor: Christopher Puntigam

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplatz P7 in Techendorf (gebührenpflichtig)
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Mit dem Zug nach Greifenburg/Weissensee und weiter mit dem Bahnhofsshuttle (1 Tag vor Anreise bestellen unter Tel. 0800-500 1905).

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Da es im Winter vorkommen kann, dass der Weg verreist, finden Sie am Beginn des Wanderweges eine Box, wo Sie sich "Eiskrallen" ausleihen können.


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 46 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen