Impressionen des Wanderwegs



Die Dorfrunde ist eine gemütliche Wanderrunde und erzählt Geschichten über den Ort und seine Entwicklung vom Fischer- und Bauernhof zum Tourismusort. 


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 3.92 km
  • Zeit: 1 Stunden
  • Aufstieg: 16 m
  • Abstieg: 16 m
  • Niedrigster Punkt: 590 m
  • Höchster Punkt: 607 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Ausgehend vom Seezentrum oder vom Ortskern kann man die Route begehen. Auf der Etappe entlang des Riegerbaches wird die Entwicklung der Ortschaft spürbar. Vorbei an jüngeren touristischen Strukturen, durch den Siedlungskern mit seinen Einfamilienhäuser bis hin zum historischen Ortskern, welcher noch alte bäuerliche Strukturen aufweist.

Die Etappe über das Moos der Döbriacher Felder, einst Fischweide, erzählt vom Fischerdorf Döbriach und seinen sumpfigen, damals noch unbrauchbaren Weisen und der erst viel späteren Besiedlung in den Anfängen des Tourismus. Das Spazieren entlang dieser Route bietet zusätzlich Einkehrmöglichkeiten und ist durch ihre Beschaffenheit besonders kinder- und familientauglich.



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Quelle: Millstätter See Tourismus GmbH
  • Autor: Millstätter See Tourismus GmbH

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 46 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen