Impressionen des Wanderwegs



Wunderschöne Skitour auf der Saualpe durch eine unberührte Winterlandschaft mit "Einkehr" in einen der gemütlichen Gastbetriebe.


 Mountain Hike
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 12.41 km
  • Zeit: 2.3 Stunden
  • Startpunkt:
    Gasthof Gießlhütte
  • Aufstieg: 740 m
  • Abstieg: 738 m
  • Niedrigster Punkt: 1339 m
  • Höchster Punkt: 2076 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Diese Skitour ist auch für Touranfänger geeignet, da der Aufstieg nicht sehr steil ist. Natürlich sollte man zum Abfahren Grundkenntnisse im Skifahren (Tiefschneefahren) haben

 Vom Ladinger Spitz haben Sie einen  herrlichen Panoramarundblick. Im Norden der Zirbitzkogel, im Osten die Packalpe, im Südosten die Koralpe, im Süden die Karawanken/Julische Alpen und bei Schönwetter sieht man im Westen bis zu den Schladminger- und Wölzer Tauern.

.


Von Wolfsberg fährt man ca. eine 1/2  Stunde über St. Michael nach Lading und zur Gießlhütte. Über den ÖAV- Weg 334 geht man bis zur Offnerhütte in 1660 m Höhe. Von der Offnerhütte geht es weiter zum Weichensteinerofen und Ladingergraben auf die Große Saualpe bzw. dem Ladinger Spitz. Die Abfahrt ist rechts oder links von der Aufstiegsroute möglich.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Tourenausrüstung
  • Anreise: Graz/Klagenfurt A2, Abfahrt Süd , Richtung St. Michael, Richtung Lading - Gießlhütte-Parkplatz

    Wolfsberg: St. Michael-Lading-Lading - Gießlhütte - Parkplatz

  • www.wolfsberg.at
  • Geheimtipp: Auf der Saualpe gibt es auch wunderschöne Schneeschuhwanderungen !

    Vergessen Sie nicht einen wärmenden Tee einzupacken.

  • Quelle: Tourismusbüro Wolfsberg
  • Autor: Tourismusbüro Wolfsberg

    Schober Erich

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplatz beim Gasthof Gießlhütte

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen