Impressionen des Wanderwegs



Der Karninger Mühlenwanderweg ist nicht nur zum Wandern, sondern auch zum Spielen und Genießen da. Zahlreiche Spielplätze, eine Kletterwand, eine Naturlehrpfad und ein Freiluftmuseum machen den Ausflug zu einem besonderen Abenteuer.


 Themenweg
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 3.79 km
  • Zeit: 1.3 Stunden
  • Startpunkt:
    Türkhaus in Karning
  • Aufstieg: 201 m
  • Abstieg: 200 m
  • Niedrigster Punkt: 925 m
  • Höchster Punkt: 1107 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Vorbei an Kräuter- und Blumengärten, der Mini- und Neuwirtmühle (Schaumühle) gelangt man zur Brotbackstube und den Kneippbekcen. Weiter geht es entlang von verschiedenen Mühlen und Spielplätzen zur Felsendusche. An der Bärenwand (Kletterwand) vorbei, kommt man zur Pelzjägerhütte und der Adammühle. Auf der anderen Seite des Rossbaches geht es zurück. Wählt man den Weg von der Adammühle in das Langalmtal, erreicht man in ca. 30 Gehminuten die Aichholzerhütte zum Einkehren.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Quelle: Millstätter See Tourismus GmbH
  • Autor: Millstätter See Tourismus GmbH

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 45 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen