Impressionen des Wanderwegs



Idyllische Winter-Wanderung entlang der Hadergasse Richtung Weiler Pockhorn mit seiner Filialkirche St. Martin. 


 Winterwandern
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 3.56 km
  • Zeit: 1.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Ortszentrum Heiligenblut
  • Aufstieg: 33 m
  • Abstieg: 221 m
  • Niedrigster Punkt: 1109 m
  • Höchster Punkt: 1298 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Eine leichte, talnahe Winterwanderung - anfangs entlang der Möll - bei der für den Rückweg der Post- und/oder Skibus genutzt werden kann.


Vom Ortszentrum Heiligenblut aus wandern Sie durch den Messner-Anger und entlang des Anfänger-Skiliftes Schulwiese bis zur Brücke in der Hadergasse (Talstation Skilift). Von dort talauswärts der Hadergasse folgend bis zum Landgasthof Sonnblick. Vom Ortsteil Zlapp führt der Verbindungsweg Richtung Weiler Pockhorn mit der Filialkirche "Zum heiligen Martin". Der Rückweg führt entweder über die selbe Route zurück in den Ort oder Sie können ab der Haltestelle Pockhorn den Skibus benutzen.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Festes Schuhwerk, Winterbekleidung (Skibekleidung), Wander- bzw. Skistöcke empfohlen
  • Anreise: Über das Mölltal von Winklern nach Heiligenblut - kostenlose Parkmöglichkeit in der Parkgarage Heiligenblut
  • Geheimtipp: Der Winterwanderweg Pockhorn lässt sich auch mit dem Spazierweg Kräuterwand und dem Rundweg durch das Bergdorf Heiligenblut perfekt kombinieren. 
  • Quelle: Kärnten Hohe Tauern
  • Autor: Kärnten Hohe Tauern

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkgarage am Ortseingang Heiligenblut, von dort in wenigen Minuten zur Seilbahn-Talstation.
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Mit dem Postbus ab Winklern zur Talstation der Grossglockner Bergbahnen (Wintersportler können die Skibusse kostenlos nutzen), von hier aus Ausgangspunkt zur Wanderung. Zur Rückfahrt am Ende der Tour nehmen Sie die Haltestelle Rojach.

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Die Benützung des Winterwanderweges erfolgt auf eigene Gefahr!

Notrufnummer: 140 (Bergrettung) Rufnummer Taxi Fleißner: +43 664 3836 311


Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen