Impressionen des Wanderwegs



Gemütlicher Rundwanderweg im Zentrum der Keltengemeinde Schwarzenbach.


 Thematic Trail
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 2.45 km
  • Zeit: 0.8 Stunden
  • Startpunkt:
    Schwarzenbach, Parkplatz des Keltenbergs
  • Aufstieg: 110 m
  • Abstieg: 93 m
  • Niedrigster Punkt: 447 m
  • Höchster Punkt: 537 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Die Strecke beginnt beim Parkplatz des Keltenberges und verläuft die nächsten 2,85 Kilometer gemütlich an interessanten Wegpunkten vorbei. Zuerst folgt man dem Weg zur Bründlkapelle, am Abhang des Burgberges, bis wir etwas später die Trift passieren. Danach erreicht man den Keltenfestplatz, der jedes Jahr als Austragungsort für das beliebte Keltenfest ist. Dieses wird seit 19 Jahren regelmäßig veranstaltet und hat Schwarzenbach zu touristischem Interesse un dem Namen "Keltengemeinde" verholfen. Weiters sehenswert ist der Museumsturm, den man gegen Ende der Runde pasiert und der bei gutem Wetter einen atemberaubenden Ausblick über Schwarzenbach bietet. Dieser Wanderweg ist durch seinen geringen Schwierigkeitsgrad ideal für Familienausflüge geeignet.

 


Unser Startpunkt ist der öffentliche Parkplatz des Keltenberges. Wir folgen dem Wanderweg Richtung der keltischen Wallanlage. Unsere Route verläuft geradeaus nach Süden, bis wir links in Richtung der Bründlkapelle abbiegen. Danach führt uns unser Weg wieder nach Norden, geradlinig zur Trift, nach der wir uns rechts entlang der Straße halten. Sobald als möglich biegen wir rechts ab Richtung Museumsturm und Freilichtmuseum. Wir folgen danach dem Weg nördlich zurück zum Parkplatz, den wir nach wenigen Kilometern Wanderung als unseren Endpunkt erreichen.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Nehmen Sie immer geeignete Landkarten mit. Ziehen Sie der Tour angepasste, feste Schuhe an, nehmen Sie Sonnen- und Regenschutz mit sowie Wasser und eine Kleinigkeit zu essen.

     

  • Anreise: Von Wien kommend: der A23 etwa fünf Kilometer folgen, danach A2, A3 und S31 bis Sieggraben, Ausfahrt nehmen und der B50 bis Schwarzenbach folgen.

    Von Graz kommend: Liebenauer Tangente bis Südautobahn, danach A2 bis Ausfahrt 66- Grimmenstein, B54 bis Scheiblingkirchen bis L144 folgen, dann L148 bis Schwarzenbach 

  •  

    Weitere Infos:

    Wiener Alpen in Niederösterreich, www.wieneralpen.at , +43 / 2622 / 78960

    Genauere Infos zum Keltenfest:

    http://www.schwarzenbach.gv.at/system/web/sonderseite.aspx?menuonr=225124794&detailonr=225124794

  • Geheimtipp: Die Wanderung lässt sich mit dem jährlichen Keltenfest verbinden, das heuer von 17.-19. Juni 2016 stattfindet.
  • Quelle: Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH
  • Autor: Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Öffentliche Parkmöglichkeit am Startpunkt vorhanden.
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Die Buslinie 7840 fährt nach Schwarzenbach.

    Mehr Information unter: www.vor.at


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Ihre Wanderungen in den Wiener Alpen sollen ein rundum schönes und sicheres Erlebnis werden. Bitte beachten Sie daher Folgendes:

Vorbereitung

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Bergerfahrung und Ihrer Kondition entspricht. Informieren Sie sich vorab über den Wetterbericht. Das Wetter kann im Gebirge überraschend rasch umschlagen. Gehen Sie daher immer dementsprechend ausgerüstet los (z. B. Regenschutz).

 


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen