Impressionen des Wanderwegs



 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 3.83 km
  • Zeit: 0.8 Stunden
  • Startpunkt:
    Aggsbach-Dorf Gemeindeamt
  • Aufstieg: 133 m
  • Abstieg: 133 m
  • Niedrigster Punkt: 214 m
  • Höchster Punkt: 339 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Dieser Rundwanderweg startet beim Gemeindeamt in Aggsbach-Dorf und führt ein kurzes Stück am Gehsteig, vorbei am Kellerhaus in Richtung Ortsinnere, in Richtung Kartause Aggsbach. Bei der Abzweigung zum Gasthaus Haidn kurz vor der Brücke biegen wir links ab und noch vor diesem Gasthaus führt der Weg rechts über das sogenannte "Hartl" links abzweigend zum Sender. Vom Sender führt der Weg über den Luftberg zurück. Es lohnt sich jedenfalls den kurzen Abstecher zum Aussichtspunkt Luftberg (2 min) zu nehmen, denn von da aus kann man ins Donautal und bis nach Melk sehen.  Zurück am Weg folgen wir dem leicht bergab gehenden Feldweg  und biegen nach dem Wildgehege rechts ab. Vorbei am Kellerhaus gelangen wir wieder zurück zum Gemeindeamt.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Feste Wanderschuhe, Regenschutz, ausreichend Getränke und Verpflegung sowie Wanderkarte Dunkelsteinerwald.
  • Anreise: Aggsbach-Dorf: A1 Ausfahrt Melk, weiter auf B33 nach Aggsbach-Dorf
  • Quelle: Mostviertel Tourismus GmbH
  • Autor: Stefanie Dornstauder

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Kostenlose Parkmöglichkeiten sind beim Gemeindeamt in Aggsbach-Dorf gegeben.
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Aggsbach-Dorf: Wachaubus Linie 2 (WL2) von Melk oder Krems

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen