Impressionen des Wanderwegs



Von rustikalen Bänken aus genießt man die prachtvolle Aussicht von den Karnischen Alpen über die Lienzer und Sextener Dolomiten bis in die Gipfelmitte der Schobergruppe.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 20.88 km
  • Zeit: 7.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Görtschach
  • Aufstieg: 1358 m
  • Abstieg: 1358 m
  • Niedrigster Punkt: 664 m
  • Höchster Punkt: 1990 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Ausgangspunkt ist Görtschach, ca. 1,2 km südöstlich von Dölsach. Dort verlässt man die Bundesstraße nach Lienz (Abzweigung Schwimmbad Dölsach) und erreicht die Ortsteile Gödnach und Görtschach. Am Feuerwehrhaus vorbei steigt die Straße bis zum Brennerhaus, Nr. 14 an (Gatter). Ab hier muss man sich auf einen langen Anstieg einstellen. Er verzweigt mehrmals, doch Tafeln klären die Richtung.

Von rustikalen Bänken aus genießt man die prachtvolle Aussicht von den Karnischen Alpen über die Lienzer und Sextener Dolomiten bis in die Gipfelmitte der Schobergruppe.
Auf in Holz kunstfertig geschaffenen Panoramatalfeln sind alle Gipfelnamen festgehalten.



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Quelle: Österreichs Wanderdörfer
  • Autor: Bernhard Pichler

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 47 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen