Impressionen des Wanderwegs



Familienfreundliche Wanderung mit eindrucksvollem Panorama


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 11.92 km
  • Zeit: 4.2 Stunden
  • Startpunkt:
    Parkplatz Glanz
  • Aufstieg: 689 m
  • Abstieg: 689 m
  • Niedrigster Punkt: 1527 m
  • Höchster Punkt: 1955 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Die Route (Wegnr. 12) beginnt mit einem Spaziergang auf einem ebenen, breiten Weg über die artenreiche Bergwiese. Neben vielen bunten Blumen gibt es hier auch zahlreiche Insekten zu beobachten. Eine wunderschöne Aussicht auf Matrei und die Lasörlinggruppe gilt es hier zu genießen. Am Ende dieser Wiese (Begunitzen 1950m) führt ein kleiner Weg hinauf zu einem Felsvorsprung mit besonders vielen Edelweiß und beeindruckendem Panorama. Danach geht es leicht bergab durch einen Lärchenwald bis zur Äußeren Steineralm (1904m). Wer Lust hat, kann hier einkehren oder man geht direkt weiter zur Hoanzeralm/Inneren Steineralm. Die Landschaft auf diesem Streckenabschnitt ist geprägt durch Almwiesen, die mit Felsblöcken, Zwergsträuchern und Viehgangeln durchsetzt sind. Danach führt der Weg durch Lärchweiden und Lärchenwälder einige Höhenmeter hinunter. Etwa 45 Minuten entfernt von der Äußeren Steineralm befindet sich die aus Schieferplatten erbaute Hoanzeralm (1770m). Kulinarische Höhepunkte sind hier hausgemachte Schaf- und Ziegenmilchprodukte. Von hier aus folgt man Wegnummer 13 Richtung Stein/Matrei. Dieser führt durch den Zlemwald, einen schattigen Fichtenwald. Der Weg wird hier etwas steiler, ist aber bergab durchaus auch für Kinder geeignet. Nach weiteren 40 Minuten wechselt man auf Weg 514 Richtung Stein. An dieser Stelle könnte man alternativ auch den Weg 514 zurück zur Äußeren Steineralm (etwa 1,5 Stunden) nehmen, der so einen Rundweg bildet. Der Weg Richtung Stein führt am eindrucksvollen Steiner Wasserfall vorbei, der tosend in die Tiefe rauscht.

 



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Quelle: Österreichs Wanderdörfer
  • Autor: Bernhard Pichler

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Parkplatz Glanz (klein, gebührenfrei)


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen