Impressionen



Geschichte und Natur im Salzburger Land erleben
Der Kulturspaziergang in Wagrain führt Sie durch den malerischen Urlaubsort in Österreich. An den Stationen gibt es viel für Sie zu entdecken und zu erfahren.

Planen Sie in Ihrem Urlaub in Salzburg eine gute Stunde für den Kulturspaziergang in Wagrain ein. Sie lernen dabei Ihr Feriendorf Wagrain von einer völlig neuen Seite kennen. An 13 Stationen erfahren Sie interessante Details aus der lebhaften Geschichte des Urlaubsortes Wagrain. Den Schwerpunkt bilden dabei natürlich die beiden wohl berühmtesten Wagrainer: Joseph Mohr und Karl Heinrich Waggerl.

Die Stationen im Kulturspaziergang in Wagrain:

Karl Heinrich Waggerl Kasten
Pfarrhof – Wohnort des Joseph Mohr
Joseph Mohr Ausstellung und Grabstätte
Karl Heinrich Waggerl Grabstätte
Pfarrkirche – frühgotische Kirche, erstmals 1359 erwähnt
Joseph Mohr Schule
Karl Heinrich Waggerl Wohnhaus und Museum Waggerlwiese Kräutergarten mit Kneippanlage Pflegerschlössel – altes Behördenhaus
Marktkirche – kleine Barockkirche, vollendet 1651 Marktlinde, auch „Kaiserlinde“, gepflanzt 1880 Gemeindewappen – Ortsgeschichte


Erreichbarkeit

mit einem KFZ, öffentlich, zu Fuß

Anbieter:

Zum Anbieter

Attraktionen
Preise & Öffnungszeiten
  • Preise Erwachsene
    siehe Website
  • Preise Kinder
    siehe Website
  • Öffnungszeiten
    Führungen können im Tourismusverband reserviert werden
Parkplätze vorhanden

Gratis parken


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen