Impressionen des Wanderwegs



Gemütliche Wanderung zur Aigenalm-Paulhütte.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 7.51 km
  • Zeit: 2.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Parkplatz Paulbauer
  • Aufstieg: 380 m
  • Abstieg: 380 m
  • Niedrigster Punkt: 895 m
  • Höchster Punkt: 1280 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Ganz gemütlich geht es vom Paulbauer zuerst über den Wanderweg, danach über den Forstweg oder die Abkürzungen durch den Wald zur Aigenalm-Paulhütte. Kurz bevor Sie die Alm erreichen, kommen Sie an der Aigenalmkapelle vorbei, die auf jeden Fall einen Besuch wert ist. Anschließend geht es über den Bach und schon haben Sie die Aigenalm-Paulhütte erreicht. Dort erwartet Sie eine gschmackige Jause mit selbstgemachten Produkten aus der eigenen Landwirtschaft. Das Highlight auf dieser Alm ist der süße Kaiserschmarrn. Auf die Kinder wartet ein kleiner Spielplatz und Streicheltieren.

Hinweis: Wenn Sie die Aigenalm-Paulhütte mit dem Kinderwagen erreichen möchten, müssen Sie beim Parkplatz Mandldorf parken, denn ab hier startet der Forstweg. Ein gewisses Maß an Kondition ist erforderlich, da das erste Teilstück etwas steiler ist.

Alternativer Wandertipp: Wanderung über den Gamssteig zu den Aigenalmen. Der Wanderweg führt von der Bergstation Panoramabahn durch den Wald bergab bis zu den Aigenalmen (ca. 2 h bis zur Paulhütte).


Fahrt mit dem PKW zum Bauernhof Paulbauer oder mit dem Postbus bis zur Bushaltestelle Neumayr. Von dort führt der Wanderweg (Nr. 11) zuerst an der Wiese vorbei und mündet dann nochmal auf der Straße bevor es dann wieder am Forstweg (Nr. 41) oder den Abkürzungen durch den Wald zur Aigenalm-Paulhütte, 1.280 m (ca. 1 1/2 h). Sollten Sie mit dem Kinderwagen unterwegs sein, parken Sie beim Parkplatz Mandldorf und starten von dort am Forstweg (Nr. 41) die Wanderung zur Aigenalm-Paulhütte.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Wanderschuhe mit Profilsohle, Wanderkarte

  • Anreise:

    Fahrt mit dem PKW bis zum Paulbauer, dort gibt es Parkmöglichkeiten oder Fahrt mit dem Postbus Nr. 540 bis zur Haltestelle Neumayr.

  • Wandern im Großarltal

  • Geheimtipp:

    Sie möchten noch eine Alm erwandern, dann schaffen Sie das nur in wenigen Minuten, denn nach 15 Minuten erreichen Sie die Aigenalm-Mandlhütte.

  • Quelle: Tourismusverband Großarltal
  • Autor: Tourismusverband Großarltal

Anreisemöglichkeiten


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Newsletter abonnieren & kostenloses E-Book erhalten

Das erwartet dich:

  • Aktuelle Informationen von mehr als 40 Regionen
  • Wanderangebote
  • Tourentipps
  • Tolle Gewinnspiele
  • Vieles mehr!
Jetzt bestellen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics 3
Hotjar
Facebook Pixel
Pinterest
Google Analytics 4
Zustimmen