Impressionen des Wanderwegs



Eine schöne Rundwanderung mit wunderschöner Aussicht über das ganze Flachautal.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 9.79 km
  • Zeit: 4 Stunden
  • Startpunkt:
    Berggasthof Latschenhof
  • Aufstieg: 526 m
  • Abstieg: 526 m
  • Niedrigster Punkt: 1647 m
  • Höchster Punkt: 2028 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Wer eine kleinere Rundwanderung machen möchte, kann schon nach dem Grießenkareck rechts abbiegen (Weg Nr. 45) und zurück zum Berggasthof Latschenhof wandern.

Einkehrmöglichkeiten: Waldgasthof, Jandlalm, Hofalm, Latschenhof, Frauenalm


Die Tour startet beim Berggasthof Latschenhof (Auffahrt mit den Bergbahnen Flachau starjet 1 & 2 möglich - Betriebszeiten der Bergbahnen beachten). Oberhalb vom Berggasthof einbiegen Wanderweg Nr. 41 - vorbei an den Kriegergedenkkreuzen und der "Schneid" entlang aufs Grießenkareck (1991 m) - weiter über das Saukarfunktel (2028 m) zum Saukarkopf (2014 m) - Abzweigung Frauenalm Nr. 41 - an der Weggabelung Frauenalm links abbiegen Nr. 45 - zurück zum Berggasthof Latschenhof.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    festes Schuhwerk

  • Anreise:

    Flachau Ortszentrum - Auffahrt mit dem Bergbahnen  "starjet 1 & 2"

  • Sommerliftbetrieb Bergbahnen Flachau: www.flachau.at/de/sommer.html

  • Geheimtipp:

    Bei der Tourismusinfo Flachau erhalten Sie eine Wanderkarte mit Informationen zu dieser Tour.

  • Quelle: Tourismusverband Flachau
  • Autor: Flachau Tourismus

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Parkplatz gegenüber vom BBF-Center

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Sportwelt-Bus bis Flachau Ortsmitte/starjet 1

    Infos zu den Buszeiten: www.salzburg-verkehr.at


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


 teilweise ist Trittsicherheit erforderlich


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen