Impressionen des Wanderwegs



Ein gut hergerichteter Wanderweg führt zur wunderschön gelegenen Hagenerhütte im Gasteiner Nassfeld.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 17.96 km
  • Zeit: 5.8 Stunden
  • Startpunkt:
    Parkplatz Sportgastein
  • Aufstieg: 1537 m
  • Abstieg: 1186 m
  • Niedrigster Punkt: 1579 m
  • Höchster Punkt: 2447 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Ausgehend vom Parkplatz in Sportgastein/ Nassfeld führt der eben verlaufende Weg bis zur Veitbauernalm, am Ende des Talbodens. Von hier verläuft ein gut hergerichteter, steiler Wanderweg bis zur bewirtschafteten Hagenerhütte welche zwischen Goldberg und Ankogelgruppe liegt. Die dreistündige Wandertour lohnt sich natürlich vor allem aufgrund des außergewöhnlichen Panoramablicks, den man von der Hütte aus genießen kann.



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Festes Schuhwerk, eine Regenausrüstung und ein gut gepackter Rucksack sind empfehlenswert.
  • Geheimtipp: Von der Hütte aus kann man den Tauernübergang nach Malnitz innerhalb von 1 1/2 Stunden begehn. Hier fährt ein Wanderbus nach Mallnitz und anschließend der Tauernzug zurück ins Gasteinertal.
  • Quelle: Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern GmbH
  • Autor: Maria Schödl

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 46 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen