Impressionen des Wanderwegs



Schöner Spaziergang, auch mit Kleinstkindern, schöne Aussichtspunkte, netter Abendspaziergang!
Es besteht die Möglichkeit, den "magischen Sesselkreis" und "Ahornbaum" über den UNICEF-Herzerlweg zu erreichen. Die Kinder der Volksschule Filzmoos bemalen alle 2-3 Jahre Holzherzen und bringen sie entlang des Weges an. Jedes Herz hat einen Paten. Wer eine Patenschaft übernehmen will, soll sich im Tourismusbüro Filzmoos melden. Der Erlös dieser Aktion geht an UNICEF


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 1.28 km
  • Zeit: 0.3 Stunden
  • Startpunkt:
    Dorfplatz Filzmoos
  • Aufstieg: 19 m
  • Abstieg: 19 m
  • Niedrigster Punkt: 1046 m
  • Höchster Punkt: 1065 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Platz 9: Der Ahornbaum beim Bögrainhof
Wenn Sie in die Nähe des Ahornbaumes kommen, achten Sie auf die Aura des Baumes, achten Sie auf das Energiefeld, dass dieses alte Wesen umgibt. Die Kombination der Energie ist sehr interessant. Es ist ein Platz für die Meditation mit Herzqualität. Das Element dazu ist das Feuer, also eine belebende Ruhe in Liebe mit der neunfachen Energie des Menschen.


01 A: Dorfplatz Filzmoos - Kreisverkehr - Straße Richtung Eben, erste Straße links hinunter zur Talstation der Papagenobahn. Von der Talstation führt die Promenade rechts neben der Station am Wiesenrand entlang.

02 B: Die längere Variante mit einer größeren Steigung führt über den Hofbichl, retour nach Filzmoos. Zuerst den Weg - unter Tour 01 A beschrieben - dann gehen Sie links die Hofangerstraße hinunter, vorbei am Erbhof "Oberhof". Beim Hotel Unterhof gelangen Sie auf die Filzmooser Landesstaße, auf der Sie ca. 20 m links, Richtung Eben entlanggehen, Sie queren die Straße und wandern rechts den "Hofbichl" hinauf (stärkere Steigung), queren die Abfahrt der Großbergbahn, gelangen in ein kleines Waldstück und kommen auf die Straße zum Kleinberg, der Sie rechts hinunter nach Filzmoos folgen. Bevor Sie den Kirchbichl wieder runter Richtung Dorfplatz folgen können Sie einen Abstecher in die Wallfahrtskirche zum Filzmooser Kindl (Platz 8).

03 C: Dorfplatz Filzmoos - Kreisverkehr - Straße Richtung Eben, nach dem "Zirbenheim" (im Winter Skischule Büro der Skischule Bögei) links Richtung Bögrainhof. Neben dem Stallgebäude vorbei gelangen Sie zum "Ahornbaum" (Kraftplatz 9) wenn Sie weiter gehen kommen Sie zum "magischen Sesselkreis" (Kraftplatz 10).


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Geheimtipp:

    Während der Sommermonate finden Jeden Mittwochbeim "Ahornbaum" ein kostenloser, meditativer Abend statt - fragen Sie im Tourismusbüro nach.

  • Quelle: Tourismusverband Filzmoos
  • Autor: Christine Schober

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Parkplatz gegenüber Tankstelle.

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Mit PKW oder öffentlichen Verkehrsmitteln.


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen