Impressionen des Wanderwegs



Rundwanderweg durch das verschneite Zentrum von Rauris.


 Winter Hiking
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 5.1 km
  • Zeit: 1.3 Stunden
  • Startpunkt:
    Zentrum von Rauris
  • Aufstieg: 67 m
  • Abstieg: 70 m
  • Niedrigster Punkt: 919 m
  • Höchster Punkt: 968 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Ausgehend vom Zentrum von Rauris verläuft der Weg in Richtung Ortsausgang. Bei "Vennen's Bistro" zweigt der Weg in die "Schiefergasse" ab. Von hier aus geht es geradeaus über den Grubweg und über einen schneebedeckten Wiesenweg bis zur Jausenstation Palfingerhof. Ab hier verläuft wieder ein asphaltierter Weg über die Straße und vorbei an der KFZ-Werkstatt "Auto G. Bammer". Durch das Hundsdorf geht es immer geradeaus bis zu einer Kreuzung, wo der asphaltierte Weg schließlich in einen schneebedeckten Wiesenweg zur Talstation der Kreuzboden Doppelsesselbahn übergeht. 

Von hier aus geht es rechts weiter. Vorbei am Spielplatz "Summererpark" und der Rauriser Hochalmbahn erreicht man links abzweigend (Rauris Süd) schließlich wieder das Ortszentrum.

 


Rauris - rechts abzweigend in die Schiefergasse und über Grub - Hundsdorf - Talstation Kreuzboden - Spielplatz Summererpark - Hochalmbahnen - Rauris.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Festes Schuhwerk, Stöcke, dem Wetter angepasste Kleidung.
  • Anreise: Über B311 nach Rauris, Abzweigung "Rauris Zentrum". 
  • Rauris im Winter

    Winterwandern im Raurisertal

  • Geheimtipp: Einkehrmöglichkeit beim Palfingerhof oder bei den Imbiss-Hütten an der Talstation der Rauriser Hochalmbahnen. Änderungen der Öffnungszeiten sind vorbehalten, wir bitten um Verständnis.
  • Quelle: Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern GmbH
  • Autor: Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern GmbH

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkmöglichkeit im Zentrum in den Kurzparkzonen oder beim Parkplatz beim Supermarkt „Spar“.
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Mit dem Postbus Linie 640 nach Rauris zur Bushaltestelle „Rauris Ortsmitte“.

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Die Wanderwege werden regelmäßig geräumt und instand gehalten. Trotzdem empfehlen wir diese mit Vorsicht zu begehen (eisige Stellen möglich).


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen