Impressionen des Wanderwegs



Gemütlicher Spazier-/Wanderweg zum imposanten Schloss Höch! 


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 8.34 km
  • Zeit: 1.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Schwaighof Wagrain
  • Aufstieg: 125 m
  • Abstieg: 126 m
  • Niedrigster Punkt: 912 m
  • Höchster Punkt: 989 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Sie starten im Wagrainer Ortsteil Schwaighof und spazieren entlang des Geh- und Radweges am Rande der Bundesstraße zum "Moadörfl" bzw. zum Gasthof Moawirt. Hier kommen Sie nun an den Bauernhöfen Unter- und Oberschütt sowie Gasteg vorbei und wandern weiter direkt bis zum Schloss Höch,  (Der Wanderweg Nr. 2a führt entlang des Niederberges zum Unterschüttbauer). Das Imposante Schloss Höch liegt - wie ein baulich besonders mächtiger Einzelhof die Landschaft eindrucksvoll prägend - rund 100 Meter über der Talsohle. Die Lage, der Ausblick, die Ruhe und einfach das "Gesamtwerk" werden Sie begeistern. Den Rückweg nach Wagrain können Sie entweder weiter  in Richtung Reitdorf (bis zum Reitecksee) - und retour vorbei am Penny Markt und neben der Bundesstraße dem Rad- und Gehweg entlang antreten. Oder Sie bevorzugen den Wanderweg, den Sie schon vom Hinweg kennen. 



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Sportschuhe, ev. eine kleine Jause oder etwas zu trinken 
  • Anreise: PKW Anreise von der Tauernautobahn A10 kommend - Abfahrt Flachau - weiter Ri Wagrain/Kleinarl - ca. 4 km der Bundesstraße entlang bis Sie zum Ortsteil Schwaighof (auf der rechten Seite) kommen. Hier können Sie beim Schwaighofwirt Ihr Auto parken und Ihre Wanderung kann beginnen. 
  • Quelle: Wagrain-Kleinarl Tourismus

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    beim Gasthof Schwaighofwirt 

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen