Impressionen des Wanderwegs



Fahrweg bis zur Twengalm, dann Steig zum See


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 8.57 km
  • Zeit: 4 Stunden
  • Startpunkt:
    Obertauern Schaidberg
  • Aufstieg: 500 m
  • Abstieg: 500 m
  • Niedrigster Punkt: 1621 m
  • Höchster Punkt: 2247 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Wanderung zum Twenger Almsee mit einzigartiger Pflanzenwelt


Vom Parkplatz hinter dem Jugendheim Schaidberg (links hinter der 1. Lawinengalerie nach Obertauern gelegen) startet ein breiter aber steiler Fahrweg zur Twengeralm am Weg zum Twenger Almsee. Bis zur nicht bewirtschafteten Ernsthütte (¾ h Gehzeit) führt der Weg durch einen Zirbenwald. Jetzt beginnt ein fast ebener Weg durch freies Gelände bis zur Twengeralm. Ein schmaler Steig führt links durch Almrauschhänge und Wiesen mit Arnikablüten leicht bergan und überwindet in einer letzten Steilstufe den Zugang zum prachtvoll gelegenen Twenger Almsee. Dieser traumhaft schöne See kann als Tagesziel gelten, sollte aber als Ausgangspunkt für eine Gipfelwanderung anregen. Vom Ausfluss des Sees führt ein Anstieg über eine Wiesenflanke in 20 Minuten zu einem Kamm, von dem Sie einen herrlichen Ausblick zu den Schönalmseen im Lungau haben. In kurzer Zeit ist auch links der Gollitschspitz (2.247 m) zu erreichen. Wer noch genügend Kraft hat, kann die Wanderung zum Großen Gurpitschek (2.526 m) fortsetzen. Der Weg über den schön geschwungenen Nordrücken ist nicht allzu fordernd und außerdem hilft ein kurzes Fixseil über den einzigen schwierigen Abschnitt knapp vor dem kreuzgeschmückten Gipfel hinweg. Der Rückweg erfolgt auf dem Hinweg, spätestens jetzt mit der wohlverdienten Jause auf der Twengeralm.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    In unserem Wandertestcenter Radstadt können Sie Wanderschuhe, Wanderstöcke, Rucksäcke und Kindertragen leihen und testen. Mit der Gästekarte ist der erste Tag kostenlos.

  • Hier eine etwas längere Variante dieser Wandertour: Für gute Geher ist der Anstieg vom Twenger Almsee zum Großen Gurpitscheck (2.526 m) eine anspruchsvolle Tour zum imposanten Gipfel.

    Tipp: Bei der Rückfahrt sollte man bei km 40,6 die Fahrt nach Radstadt unterbrechen und den sehr hohen Johanniswasserfall bewundern. Nur 5 Gehminuten von der Staße entfernt.

  • Geheimtipp:

    Diese Wandertour gehört zu den schönsten Wandertouren rund um Radstadt. Die Broschüre dazu erhalten Sie im Tourismusbüro Radstadt. (Link zur Broschüre: Die schönsten Wandertouren rund um Radstadt)

  • Quelle: Tourismusverband Radstadt
  • Autor: Tourismusverband Radstadt

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Der Parklatz befindet sich hinter dem Jugendheim Schaidberg.
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Mit der Salzburger Sportwelt Card (=Gästekarte) können Sie in der Hauptsaison um € 1,00 pro Strecke mit dem Wanderbus von Radstadt nach Obertauern fahren.

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen