Impressionen des Wanderwegs



Dieser Hochgebirgswanderweg führt über die Vorfelder des Ödenwinkelkeeses zu der Zunge des Gletschers.


 Bergtour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 3.2 km
  • Zeit: 3 Stunden
  • Startpunkt:
    Berghotel Rudolfshütte
  • Aufstieg: 154 m
  • Abstieg: 284 m
  • Niedrigster Punkt: 2066 m
  • Höchster Punkt: 2346 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


AV-Nr. 715

Ausgangspunkt für diese Wanderung ist das Berghotel Rudolfshütte. Der Lehrweg führt durch eine prächtige Hochgebirgslandschaft über den Schafbühel zur Eisbodenlacke. Von hier wandern Sie durch das seit Mitte des vorigen Jahrhunderts eisfrei gewordene Geländer zur Gletscherstirn des Ödenwinkelkees. Gehzeit ca. 2,5 Std.



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Anreise: Panoramastraße Stubachtal bis Enzingerboden von dort mit der Seilbahn Weißsee Gletscherwelt bis zum Berghotel Rudolfshütte.
  • Tourismusverband A-5723 Uttendorf/Weißsee

    Tel. 06563/8279

    E-mail: info@uttendorf.com

    www.uttendorf.com

  • Quelle: Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
  • Autor: Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern GmbH

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplatz an der Talstation Weißsee Gletscherwelt am Enzingerboden.
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Mit Bus oder Pinzgauer Lokalbahn nach Uttendorf – weiter mit Bus zum Enzingerboden

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestelle kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" als hochwertigen Druck

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen