Impressionen des Wanderwegs



Wandern auf den Spuren der Römer von Salzburg nach Osttirol.


 Bergtour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 12.47 km
  • Zeit: 5.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Weißsee Gletscherwelt - Bergstation Medelz
  • Aufstieg: 176 m
  • Abstieg: 1242 m
  • Niedrigster Punkt: 1493 m
  • Höchster Punkt: 2566 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Eine Tour für geübte und trittsichere Wanderfreunde, die über eine Ausdauer für eine 5 - 6 Stunden Wanderung verfügen.
Die Wanderung über den Sattel des Kalser Tauern ist nicht sehr schwierig, erfordert aber einige Ausdauer. Die gesamte Tour führt bergab durch eine grandiose Hochgebirgslandschaft.

Jeden Samstag organisiert und geführt!
Ein Bus bringt Sie von Uttendorf  auf der Panoramastraße Stubachtal zum Enzingerboden (1.480 m). Von dort aus fahren Sie mit der Weißsee Gletscherbahn zur Rudolfshütte und weiter mit der Doppelsesselbahn Medelz zum Kaler Tauern am Alpenhauptkamm auf 2.518 m Höhe. Über das Kalser Törl und durch das Dorfertal bis zum Gasthof Taurerwirt 1.480 m in Kals. Von dort aus bringt Sie unser Bus wieder zurück nach Uttendorf - Ankunft ca. 18.00 Uhr.

Mindestteilnehmer: 8 Personen
Kosten: inkl. Seilbahn, Doppelsesselbahn, Transfer & Wanderbegleiter
Erwachsene € 40,00 / Kinder € 28,00
Anmeldung/Auskunft: bis zum Vortag 17.00 Uhr Weißsee Gletscherwelt Tel.:+43 6563 20150



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Anreise:

    Mit öffentlichem Bus über Panoramastraße Stubachtal bis Enzingerboden - weiter mit Seilbahn Weißsee Gletscherwelt zum Berghotel Rudolfshütte und mit Doppelsessebahn zur Bergstation Medelz (2.600 m).

  •  

    Weißsee Gletscherwelt

    Tel.: +43 6563 20150

    info@weissee.at

    www.weissee.at

     

  • Quelle: Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern GmbH
  • Autor: Lisa Loferer

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Im Ortszentrum von Uttendorf oder am Eingang Stubachtal beim Geimeinde-Bauhof.

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Mit Bus oder Pinzgauer Lokalbahn nach Uttendorf – weiter mit Bus zum Enzingerboden.

    ab Uttendorf Ortsmitte 8.40 Uhr oder  Stubach -Gemeindbauhof 8.42 Uhr 


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen