Impressionen des Wanderwegs



Auf den Spuren der Skistars wandern. Eine gemütliche Wanderung für die ganze Familie.


 Themenweg
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 4.51 km
  • Zeit: 2 Stunden
  • Startpunkt:
    Ortseinfahrt Maria Alm - Hochkönigkrone
  • Aufstieg: 180 m
  • Abstieg: 109 m
  • Niedrigster Punkt: 794 m
  • Höchster Punkt: 903 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Auf der "Mile of Alpine Stars" sind zu Ehren der Ski-Bretter die die Welt bedeuten, 38 Allzeitgrößen aus dem nationalen und internationalen Skisport auf 8 Stationen mit Handabdruck und Unterschrift verewigt. Alle diese Skistars haben auf Peter Hörls legendärer Rennpiste bei den Hinterreit-Liften trainiert und sich so für ihre Auftritte im Ski-Weltcup in Form gebracht.


Allein schon der Name dieser Wanderung klingt vielversprechend. Und sie hält auch das, was sie verspricht. Vor allem Freunde des alpinen Skisports werden angetan sein. Denn ähnlich wie beim berühmten Walk of Fame am Hollywood-Boulevard kann man hier von Säule zu Säule wandern und dabei nicht nur die eigene Hand in die Abdrücke berühmter Skistars legen, sondern auch deren sportliche Geschichte nachlesen.

Die erste Station am Walk of Fame befindet sich bei der Ortseinfahrt von Maria Alm. Von hier geht es durch die Unterführung auf die andere Straßenseite und über den Weg Nr. 27 auf den Schlossberg mit den Stationen 2, 3 und 4. Oben angekommen biegen Sie rechts ab und folgen dem asphaltierten Weg Nr. 27c vorbei an Station 5 und 6. Bei Station 7 angekommen, zweigt der Weg Nr. 27 hinauf zum Berggasthof Hinterreit und der 8. und letzten Station.

Zurück nach Maria Alm folgen Sie dem Weg und passieren die Hinterreitlifte, bevor Sie auf eine Asphaltstraße kommen und auf diese nach rechts einbiegen. Danach geht es immer gerade aus bis Sie zum Weg Nr. 27 kommen. Den restlichen Rückweg kennen Sie dann bereits vom Aufstieg.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Für die Wanderung brauchen Sie eine Wanderausrüstung und gutes Schuhwerk.

     

  • Anreise:

    Anreise von Salzburg kommend: Auf der Autobahn A10 bis Ausfahrt Bischofshofen, dann auf der B311 in Richtung Bischofshofen. Der Hochkönig Bundesstraße/B164 nach Maria Alm folgen.

    Anreise von Innsbruck/ Kufstein kommend: Auf der Loferer Straße/B178 Richtung St. Johann i.T., dann über die Hochkönig Bundesstraße/B164 über Saalfelden nach Maria Alm.

    Für die Nutzung des österreichischen Anutobahn- und Schnellstraßennetzes ist eine gültige Vignette erforderlich. Ebenfalls gilt eine Mitführpflicht von Verbandszeug, Warndreieck und Warnweste. Weitere Infos dazu unter  Asfinag.

  • Hochkönig Tourismus GmbH

    Tel. +43 (0) 6584 20388

    region@hochkoenig.at

    www.hochkoenig.at

  • Geheimtipp: Die erste Station am Walk of Fame befindet sich bei der Ortseinfahrt Maria Alm.
  • Quelle: Hochkönig Tourismus GmbH
  • Autor: Hochkönig Tourismus GmbH

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Kostenlose Parkmöglichkeiten bei der Ortseinfahrt Maria Alm oder bei der Natrunbahn.
  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Mit dem Zug können Sie Ihren Urlaub von Beginn an genießen. Kein Stau hält Sie davon ab, nach Maria Alm zu kommen!

    Der nächstgelegene Bahnhof ist Saalfelden. Sie können Ihre Zugverbindung unter www.oebb.at oder telefonisch unter 051717 buchen.

    Vom Bahnhof Saalfelden kommen Sie mit dem Linienbus 620 nach Maria Alm – Linienbusfahrplan


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Um sicher zum Schloßberg zu gelangen nehmen Sie vor der Bundestraße links die Unterführung.


Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen