Impressionen



Das „Österreichische Blasmusikmuseum“ in Oberwölz dokumentiert umfassend die Blasmusik im Wandel der Zeit. Ihrer Geschichte, ihrer Tradition sowie ihren vielfältigen Ausdrucks- und Erscheinungsformen wird Raum gegeben.
Ein Herzstück des Museums ist die faszinierende Sammlung von alten und neuen Objekten. Holz- und Blechblasinstrumente aus dem 19. und 20. Jahrhundert, mit der für Österreich typischen „hohen Stimmung“, finden sich neben Schellenbaum und Trommeln.

Vielfältig, bunt und schön sind die ausgestellten Uniformen und Trachten aus den verschiedensten Regionen Österreichs, von der Militärmusik bis zu den Trachtenmusikkapellen.
In der Tondiaschau wird ein Bogen von der klassischen Harmoniemusik vom Ende des 18. Jahrhunderts bis zur Blasmusik der Gegenwart gespannt und erinnert an die Epoche der Wiener Klassik mit Mozart, Haydn und Beethoven.


Erreichbarkeit

mit einem KFZ, öffentlich, zu Fuß

Anbieter:

Zum Anbieter

Attraktionen
  • Museumsrallye für Groß und Klein
Preise & Öffnungszeiten
  • Preise Erwachsene
    Blasmusikmuseum EUR 4,50
    Kombikarte Heimatmuseum & Blasmusikmuseum EUR 6,50
  • Preise Kinder
    bis 15 Jahre, Schüler, Studenten EUR 3,50
    Kombikarte Heimatmuseum & Blasmusikmuseum EUR 4,50
  • Öffnungszeiten
    Mai bis Oktober
    täglich von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr
    Gruppenführungen auch außerhalb der Öffnungszeiten gegen Voranmeldung jederzeit möglich
Parkplätze vorhanden

Parkplatz für Busse bei der Stadteinfahrt – Busparkplatz
Parkplatz für PKW ausreichend vorhanden

Weitere Informationen

Öffnungszeiten von Mai bis Oktober
täglich von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr
Gruppenführungen jederzeit gegen Voranmeldung


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen