Impressionen



Das Heimatmuseum der Stadt Oberwölz
In der mittelalterlichen Schötteltoranlage des Kulturhauses befindet sich auf einer Fläche von rund 250 m² das Museum der Stadt. Es lässt die Geschichte des seinerzeitigen Besitztums des Hochstiftes Freising mit der Burg Rothenfels lebendig werden.

Ein Rundgang im Heimatmuseum vermittelt dem Besucher Eindrücke vom Leben und von der Arbeit früherer Generationen.

Besondere „Schmankerl“ sind die vollständig ausgestattete Schusterwerkstätte, die Weberei, die Bauernstub’n und die Rauchkuchl im Stadtturm.

Das 3.300 Jahre alte Achtkant-Schwert aus der Urnenfelderzeit, weitere Funde aus der Hallstattzeit und eine reichhaltige Sammlung verschiedenster Exponate sind stille Zeugen der langen Besiedelungsgeschichte von Oberwölz.


Erreichbarkeit

mit einem KFZ, öffentlich, zu Fuß

Anbieter:

h_logo

Attraktionen

Das 3.300 Jahre alte Achtkant-Schwert aus der Urnenfelderzeit, weitere Funde aus der Hallstattzeit

Preise & Öffnungszeiten
  • Öffnungszeiten
    Mai bis Oktober
    täglich von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr
    Gruppenführungen nach Voranmeldung ganzjährig möglich
Parkplätze vorhanden

Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen