Impressionen



Über der Stadt Murau thront das im Besitz der Familie Schwarzenberg befindliche Schloss Murau. Das Schloss kann ausschließlich im Rahmen der angebotenen Führungen besichtigt werden.

Die 1250 erstmals genannte Burg in Murau wurde vermutlich von Ulrich von Liechtenstein erbaut. Die Herrschaft Murau war lange im Besitz der Familie Liechtenstein und blieb nach dem Aussterben des Geschlechts im Besitz der Witwe Anna Neumann von Wasserleonburg. Anna Neumann ehelichte 1617 in sechster Ehe den Reichsgrafen Georg Ludwig zu Schwarzenberg. Georg Ludwig ließ die Burg im Jahr 1628 abtragen und erbaute das Renaissanceschloss in seiner heutigen Form. Seit damals sind die Schwarzenberg Besitzer der Herrschaft Murau.

Bei den geführten Touren durch das Schloss, die auch durch Gemäldegalerie, Küche, Verlies und Kapelle führen, wird ein Eindruck über das Leben hinterm Schlosstor und die Geschichte von Herrschaft und Schloss Murau sowie des Hauses Schwarzenberg vermittelt.


Erreichbarkeit

mit einem KFZ, zu Fuß
Tel. 03532/230 258

Anbieter:

Zum Anbieter

Attraktionen
Parkplätze vorhanden

Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 46 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen