Impressionen des Wanderwegs



Au-Kirche Rehmen – Vorsäß Berbigen – Kohloweg - Wika – Rehmen


 Themenweg
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 4.45 km
  • Zeit: 2 Stunden
  • Startpunkt:
    Au-Kirche Rehmen
  • Aufstieg: 405 m
  • Abstieg: 405 m
  • Niedrigster Punkt: 831 m
  • Höchster Punkt: 1180 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Einblicke in die Bregenzerwälder Alpwirtschaft – und somit in einen zentralen Teil der Lebenskultur – geben die 14 Stationen am Themenweg „Alpgang“. Aus wirtschaftlichen Gründen, aber auch zur Pflege der sensiblen Bergnatur, bewirtschaften die Bregenzerwälder Bauern ihre Weiden seit Jahrhunderten in mehreren Stufen: im Frühsommer ziehen Senner und Kühe vom Tal auf das „Vorsäß“, im Sommer auf die Hochalpe, im Herbst wieder aufs Vorsäß und dann zurück ins Tal. In Steinen sind Texte zu Alpleben und Kulturlandschaft hinterlegt.


Ausgangspunkt ist die Kirche in Au-Rehmen. In den Signaturen (großer Stein) sind Texttafeln zur Landschaft und Alltagskultur hinterlegt. Zur Orientierung folgt man den kleinen Zusatztafeln an den Wanderwegstehern von Rehmen über Berngat nach Berbigen. Der "Kohloweg" führt durch eine Schlucht zum Wika. Von Wika über Holand schließlich zurück nach Rehmen.
Ein Blick in die Heuhütte auf Wika gewährt einen Einblick in alte Gebrauchsgegenstände, Werkzeuge und Lebenswelt der Menschen am Berg.

 


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Bergtaugliche Schuhe mit griffiger Sohle empfohlen.

  • Anreise:

    Von Deutschland:
    Autobahn Lindau, Pfänder Tunnel, Autobahnabfahrt Dornbirn Nord - Bregenzerwald - Egg - Mellau - Au
    Autobahn Kempten - Immenstadt - Oberstaufen - Grenzübergang Springen-Aach - Lingenau - Egg - Au (mautfrei)
    Garmisch-Partenkirchen oder Füssen - Reutte (Tirol) - Lechtal - Warth - Au (mautfrei)

    Von (über) Schweiz:
    Autobahn St. Gallen - St. Margrethen/Au - Lustenau - Dornbirn - Bregenzerwald - Egg - Mellau - Au

    Von Österreich:
    Inntal-Autobahn - Innsbruck - St. Anton - Arlbergpaß - Lech - Warth (bei Wintersperre Arlbergtunnel - Dornbirn) - Egg - Mellau - Au

  • Geheimtipp:

    Einkehrmöglichkeiten: Gasthäuser in Au

  • Quelle: Au-Schoppernau Tourismus
  • Autor: Au-Schoppernau Tourismus / www.au-schoppernau.at

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Kirche Au-Rehmen

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    www.vmobil.at
    Linie 850 und 840
    Bushaltestelle Au – Lugen, dann ca. 10 Minuten sonnseitig aufwärts zu Fuß


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps


Newsletter abonnieren & kostenloses E-Book erhalten

Das erwartet dich:

  • Aktuelle Informationen von mehr als 40 Regionen
  • Wanderangebote
  • Tourentipps
  • Tolle Gewinnspiele
  • Vieles mehr!
Jetzt bestellen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics 3
Hotjar
Facebook Pixel
Pinterest
Google Analytics 4
Zustimmen