Impressionen des Wanderwegs



Leicht begehbarer Weg durch die Vorsäßsiedlungen von Eggatsberg und Hammeratsberg.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 6.36 km
  • Zeit: 2 Stunden
  • Startpunkt:
    Parkplatz Schetteregg
  • Aufstieg: 276 m
  • Abstieg: 276 m
  • Niedrigster Punkt: 1066 m
  • Höchster Punkt: 1217 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Die Wanderung führt zunächst zu den schön gelegenen Vorsäßsiedlungen Eggatsberg und Hammeratsberg mit ihren zahlreichen Hütten. Danach erreicht man – mit wunderbarem Blick auf die Winterstaude – die untere und obere Falzalpe mit eigenen Sennereien. Über das Gebiet der Ochsenhofalpen und Brongenalpe gelangt man schließlich zurück nach Schetteregg.


Die Route führt vom Parkplatz des Ski- und Wandergebiet Schetteregg in die Vorsäßgebiete Eggatsberg und Hammeratsberg, wo zahlreiche traditionelle Bregenzerwälder Vorsäßhütten vorzufinden sind. Kurz danach erreicht man die Alpe Untere Falz von welcher man schöne Einblicke in die südlich gelegenen Berge Bullerschkopf und Winterstaude erhält. Der Weg steigt an zur Alpe Obere Falz, über die Alpe Brongen und weiter zum Ausgangspunkt nach Schetteregg. Von Juni bis Mitte September sind die Alpen bewirtschaftet.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:  
    • Als Ausrüstung sind wasserdichte Berg- oder Wanderschuhe, Bergbekleidung im Schichtenprinzip, Funktionsoberteil zum Wechseln zu empfehlen. Sonnenbrille und Sonnenschutz nicht vergessen.
    • Jause und (warme) Getränke mitnehmen.
    • Nicht zu spät aufbrechen – die Dämmerung setzt im Herbst früher ein.
    • Informationen über die Wetterverhältnisse einholen.

    Nicht bei Nebel aufbrechen. Bei Wetterverschlechterung die Tour abbrechen.

  • Anreise: aus Deutschland:
    Autobahn Lindau - Pfänder Tunnel - Autobahnabfahrt Dornbirn Nord (Vignettenpflichtig) - Bregenzerwald - Egg - Großdorf - Schetteregg
    Autobahn Kempten - Immenstadt - Oberstaufen - Ach - Riefensberg - Krumbach - Hittisau - Lingenau - Egg - Großdorf - Schetteregg

    aus der Schweiz:
    Autobahn St. Gallen - St. Margrethen/Au - Lustenau - Dornbirn - Bregenzerwald - Egg -Großdorf - Schetteregg
  • Geheimtipp: Einkehrmöglichkeiten: Während den Alpzeiten bei den Falzalpen, Schetteregger Hof
  • Quelle: Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • Autor: Elisabeth Schneider

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplatz bei den Skiliften Schetteregg
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    www.vmobil.at

    Linie 32


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)   
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen