Impressionen des Wanderwegs



Eine schöne Wanderung entlang der Subersach nach Hittisau bis in die Engenlochschlucht. Zurück geht es über den Rotenberg.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 14.87 km
  • Zeit: 4.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Lingenau Dorfplatz
  • Aufstieg: 388 m
  • Abstieg: 378 m
  • Niedrigster Punkt: 594 m
  • Höchster Punkt: 908 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Die Wanderung beginnt beim Dorfplatz Lingenau. Beim Hotel-Gasthof Adler nimmt man den Wanderweg rechts Richtung Gschwendtobel und gelangt auf einem Güterweg hinunter zur Negrellibrücke an der Subersach. Flussaufwärts führt der Weg nach Hittisau. Von der Kirche aus folgt man der Beschilderung zur Engenlochschlucht. Informative Thementafeln weisen auf die Besonderheiten des Weges hin. Anschließend führt der Weg zurück ins Dorfzentrum und zwischen Bäckerei und dem Hotel Krone, vorbei am Lebensmittelgeschäft Sutterlüty hinauf auf den Rotenberg. Bei einem kurzen Abstecher zum Aussichtspunkt "Känzele" kann man die schöne Aussicht auf Hittisau genießen.  Auf diesem lang gezogenen Höhenrücken folgt man dem Weg zurück nach Lingenau.


Die Wanderung beginnt beim Dorfplatz Lingenau. Entlang der Hauptstraße Richtung Hittisau geht es bis zum Hotel-Gasthof Adler. Wenn man vor dem Hotel rechts abbiegt, gelangt man auf den Wanderweg. Von dort aus folgt man den gelb-weißen Wegweisern Richtung Gschwendtobel. Dort angelangt geht man nicht über die Holzbrücke, sondern wendet sich davor nach links. Der Weg führt der Subersach entlang flussaufwärts, ehe es den Südhang 200 Höhenmeter hinauf bis ins Zentrum von Hittisau geht. Von der Kirche aus folgt man der Beschilderung zur Engenlochschlucht.

Am Lebensmittelmarkt Spar vorbei geht es weiter geradeaus, bis ein Wegweiser nach links auf einen schmalen Fußpfad führt. Unten am Fluss Bolgenach befindet sich eine kleine Holzbrücke und der Einstieg in den Wasserwanderweg. Folgen Sie den Wegmarkierungen des Wasserwanderwegs, welche durch die beeindruckende Engenlochschlucht führen. Informative Thementafeln weisen auf die Besonderheiten des Wegs hin.

Anschließend wandert man den Weg zurück ins Dorfzentrum Hittisau und folgt bei der Kirche dem Wegweiser „Über Rotenberg: Lingenau“. Der Weg führt zwischen der Bäckerei und dem Hotel Krone, am Lebensmittelmarkt Sutterlüty vorbei zur Haltestelle Hittisau Häleisen. Den Wegweisern „Lingenau über Rotenberg“ folgend gelangt man auf den Wanderweg Richtung Rotenberg. Bei einem kurzen Abstecher zum Aussichtspunkt „Känzele“ kann man die schöne Aussicht auf Hittisau genießen. Ein Güterweg führt geradeaus Richtung Rotenberg. Dort geht es im Wald circa 110 Höhenmeter aufwärts. Danach biegt man bei der Wegmarkierung: Rotenberg, Lingenau rechts ab. Nach 5 Minuten gelangt man auf einen lang gezogenen Höhenrücken und zum Rotenberg Bildstock. Der Wegmarkierung Richtung Lingenau folgend geht es durch den Rotenbergwald circa 220 Höhenmeter abwärts zurück ins Dorfzentrum von Lingenau.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Bergtaugliche Wanderschuhe mit griffiger Sohle, Trinkflasche, Sonnen- und Regenschutz.
  • Quelle: Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • Autor: Katharina Amann

Anreisemöglichkeiten


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


NOTRUF:

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps


Inspirationsbroschüre bestellen

Bestelle kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" als hochwertigen Druck

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen