Impressionen des Wanderwegs



Bergbahnen Mellau - Baad - Hintere Engevorsäß - Dammweg - Bergbahnen Mellau


 Winterwandern
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 4.39 km
  • Zeit: 1.8 Stunden
  • Startpunkt:
    Bergbahnen Mellau
  • Aufstieg: 26 m
  • Abstieg: 26 m
  • Niedrigster Punkt: 690 m
  • Höchster Punkt: 716 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Bei den Bergbahnen Mellau startet der Winterwanderweg in das idyllische Vorsäß "Enge". Überquerung der Brücke links der Bergbahnen und dann geradeaus dem Winterwanderweg in das Vorsäß Enge folgen. Wir kommen vorbei an idyllischen Hütten und der Engekapelle. Am Ende des Vorsäßes verläuft der Winterwanderweg bogenartig Richtung Hirschau, dort kann man nun wählen, ob man links abbiegt und über den Dammweg retour zu den Bergbahnen läuft oder dem Winterwanderweg weiter nach Hirschau und Schnepfau wandert. Hier gibt's dann die Möglichkeit mit dem Bus retour nach Mellau zu fahren.



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: gutes Schuhwerk & atmungsaktive Kleidung
  • Anreise: Über Lindau
    Pfändertunnel - Autobahnausfahrt Dornbirn-Nord - Bregenzerwald (B 200) - Mellau, ca. 40 km.

    Über Kempten-Immenstadt
    Oberstaufen - Ach - Lingenau - Egg - Mellau, ca. 50 km.

    Über Füssen
    Reutte/Tirol - Lechtal - Warth - Schröcken - Au - Mellau, ca. 85 km.

    Sie benötigen auf Österreichs Autobahnen eine Vignette, die Sie bei allen Tankstellen und beim ÖAMTC/ARBÖ erhalten.   Route planen von: nach: Mellau Route planen

     

  • Geheimtipp: Einkehrmöglichkeiten: Schihütte Mellau, Herwigs Imbiss, Kanisstadl, Dorfkrug Hirschau, Cafe Lässer Schnepfau
  • Quelle: Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • Autor: Anton Fröwis

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Bergbahnen Mellau
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    www.vmobil.at

    Landbus Linie 40, 35, 34 + 37


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen