Impressionen des Wanderwegs



Den Wald mit allen Sinnen erleben - ein abwechslungsreicher Rundweg durch Wälder und Wiesen. Entwickelt wur er von einer Projektgruppe.


 Thematic Trail
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 2.62 km
  • Zeit: 1 Stunden
  • Startpunkt:
    Juppenwerkstatt Riefensberg
  • Aufstieg: 160 m
  • Abstieg: 160 m
  • Niedrigster Punkt: 776 m
  • Höchster Punkt: 885 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Auf dem Eulenweg, einem schönen Rundweg durch Wälder und Wiesen, warten insgesamt acht Stationen auf die Besucher. Es gibt viele Begegnungsorte und Überraschungen, die sämtliche Sinne ansprechen und neue Einblicke, Ausblicke und Durchblicke ermöglichen. Wendepunkt der Runde ist die Dorfer Höhe, ein Aussichtspunkt mit weitem Blick auf Riefensberg, umliegende Gemeinden, Rheintal und Allgäu. Entlang des Weges gibt es ein Kuhglockenspiel, Schaukeln und immer wieder Ruhebänke.


Der Start ist bei der Juppenwerkstatt Riefensberg. Von dort läuft man Richtung Pfarrhofs, wo man rechts abbiegt. Oberhalb des Pfarrhofes weist eine Eule aus Holz den Weg, der hinauf zum Ställe am Graben über den Jagdbach zum Wasserfall führt. Weiter geht es über die Waldtreppe zum Oberdorf bis zum Aussichtspunkt Dorfer Höhe und danach wieder zurück ins Dorf.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: • Als Ausrüstung sind wasserdichte Berg- oder Wanderschuhe, Bergbekleidung im Schichtenprinzip, Funktionsoberteil zum Wechseln zu empfehlen. Sonnenbrille und Sonnenschutz nicht vergessen.
    • Jause und (warme) Getränke mitnehmen.
    • Nicht zu spät aufbrechen – die Dämmerung setzt im Herbst früher ein.
  • Anreise: Aus dem Norden
    Über die deutschen Autobahnen über Stuttgart - Singen - Meerburg - Lindau ODER Ulm - Memmingen - Lindau oder Augsburg bzw. München - Kempten oder München - Memmingen - Lindau.

    Aus dem Westen
    Über die Schweizer Autobahnen via Zürich - St. Gallen - St. Margrethen oder Zürich - Wallensee - Sargans.

    Von Oberstaufen (D)
    Aach - Richtung Riefensberg Ortsmitte

    ODER von Bregenz
    - Alberschwende - Müselbach - Lingenau - Hittisau - Riefensberg

  • Der Weg ist für Kinderwagen NICHT geeignet.
  • Geheimtipp: An heißen Sommertagen bietet der kühle Bergbach eine herrliche Erfrischung!
  • Quelle: Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • Autor: Elisabeth Sohm

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkmöglichkeiten im Dorfzentrum (Gemeindeamt, ADEG, Schulplatz)
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    www.vmobil.at

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)  
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps  


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen